Kürbis-Apfel-Salat

Simplify your Diet! So könne der Untertitel dieses Rezeptes lauten. Denn dieser Salat ist nicht nur supereinfach und schnell zubereitet, sondern besteht weitestgehend aus regionalen und saisonalen Zutaten, die derzeit einfach günstig zu erwerben sind und dem Salat eine kräftige herbstliche Note verpassen! Guten Appetit!

Zutaten:apfel kürbis

  • 2 Möhren
  • 1 großer Apfel
  • 1/4 eines kleinen Hakoida-Kürbisses

Für das Dressing:

  • 1/2 Orange
  • ca. 20 ml Leinöl (wer es lieber neutraler mag, nimmt Sonnenblumenöl)
  • eine Handvoll  Cashews (am besten eingeweicht)
  • 4 Datteln
  • etwas abgeriebene Zitronenschale

Zutaten für den Salat mit einer Gemüsereibe reiben und mischen. Anschließend aus den anegebenen Zutaten ein Dressing mixen (Mixer oder Pürierstab) und über den Salat geben. Schmeckt lecker frisch und sättigt ungemein. Wer mag, kann zusätzlich Chashews drunterheben. Auch Rosinen schmecken dazu sehr gut.


wallpaper-1019588
BAG: Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen werden durch Vergleichsverhandlungen gehemmt.
wallpaper-1019588
Squeeze-out bei der Ncardia AG (vormals: Axiogenesis AG)
wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
ARD - Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten für Desinformation, Volksverhetzung und übelster Propaganda
wallpaper-1019588
kokos-schoko energy balls
wallpaper-1019588
V-Racer Hoverbike
wallpaper-1019588
Immer wieder Montags [14|19]