Kunst an den Wänden?

7dqn.jpg
Man hat ja bekanntlich viele Möglichkeiten sein Heim in eine Wohlfühl-Oase zu verwandeln. Private Fotos, Kunstwerke, Wandtattoos oder oder oder. Besonders beliebt sind ja seit einiger Zeit Wandtattoos und mehr und mehr auch Holzbilder mit tollen Grafiken und Co. Ich selber liebe ja alle möglichen Bilderrahmen, wenngleich ich gestehen muss, dass mir diese Holzbilder auch von mal zu mal mehr zusagen. All das und noch viel mehr findet ihr übrigens bei wall-art. Kennt ihr den Shop? Was ihr dort in Hülle und Fülle erhaschen könnt, sind Wandtattoos noch und nöcher für jeden Raum und eigentlich fast jeden Anlass, den ihr euch vorstellen könnt. Aber auch die kleinere Deko kommt nicht zu kurz und hat eine kleine Nische im Shop gefunden. Und genau dort fand ich meine drei liebsten Teile- nämlich Minze aus der Dose und zwei Bilderrahmen.  1cm3.jpg
Die Auswahl war für jemandem wie mich, der sich nicht entscheiden kann, viel zu groß ;). Ich fand wirklich viele Dekobuchstaben richtig klasse und fand auch, dass die meisten ganz herrlich in mein Heim gepasst hätten. Da man ja aber nicht immer auch alles haben kann, entschied ich mich für love und et. Zwei wirklich schöne Teile, wie ich finde. Sie sind aus PVC-Hartschaum und daher unheimlich leicht. Es fühlt sich an als hätte man eine Feder in der Hand, der Wahnsinn^^. Schade finde ich es allerdings, dass es auf der Rückseite keine Möglichkeit gibt, Fotos klebefrei anzubringen. Klar, man kann die Rahmen auch so schön platzieren, weil sie alleine schon ein Hingucker sind. Möchte man aber Fotos integrieren, muss man sie entweder festkleben oder von Hinten anlehnen. Damit kann ich zwar ganz gut leben, schade finde ich es aber dennoch. n4k2.jpg
q2hb.jpg
Die ganz kreativen unter uns, können sie zudem auch noch bemalen und/oder bekleben, ganz wie es euch gefällt. Ich lasse sie lieber weiß, da sie dadurch ein paar helle Akzente zwischen meinen dunklen Möbeln setzen :). Besonders positiv überrascht, hat mich die Minze aus der Dose. Ich hatte schon das eine oder andere Mal ein solches Pflänzchen, aber immer ist sie eingegangen oder erst gar nicht hervorgekommen.  Meine Minze allerdings macht sich ziemlich gut. Sie braucht zwar ihre Zeit, aber dafür bin ich über jeden neuen Spross, der hervorlugt und jeden mm unheimlich stolz. Ich freue mich schon riesig, wenn sie endlich groß genug zum Umtopfen und pflücken ist. Hach, das wird ein Fest geben^^. Wie würdet ihr die Rahmen einsetzen? Würdet ihr sie bemalen oder auch eher unifarben lassen? Vielleicht habt ihr ja Tipps und Inspirationen für mich :).

wallpaper-1019588
Kreativ mit magnetischen Tafeln von Eichhorn & Kikaninchen & Verlosung
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Einladungskarten quadratisch gestalten
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur geliebte
wallpaper-1019588
Der karamellige Klassiker aus Frankreich: Tarte tatin aux pommes
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche per whatsapp schicken