Krimis machen einen reich!

Krimis machen einen reich!
So hatte er sich seine Karriere sicherlich nicht vorgestellt. Doch wie das Forbes Magazine jetzt geschrieben hat, ist der Amerikaner James Patterson der reichste Schriftsteller der Welt.
Allein das letzte Jahr war für ihn unglaublich erfolgreich und rentabel. Denn von Juni 2009 bis Juni 2010 hat er unglaublihe 50 Millionen Dollar verdient, mit dem was er zusammengeschrieben hat. In Deutschland ist zuletzt 'Letzter Gruß' von ihm erschienen.
Auf dem zweiten Platz der Liste befindet sich Stephenie Meyer mit ihrer Twilight Serie. J.K. Rowling ist nur noch auf Platz 10. Zwar hat sie durch ihre Harry Potter Reihe rund eine Millarde verdient, aber im letzten Jahr waren es nur noch 10 Millionen.
Nicht schlecht. Alle auf den vorderen Plätzen haben allein letzten Jahr mehr als 10 Millionen verdient, meist sogar mehr als 20 Millionen.
Ich glaube, ich sollte anfangen Bücher zu schreiben und sie weltweit zu veröffentlichen.
Quelle

wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
BAG: Rechtsanwalt reicht Berufungsbegründung nur mit Unterschriftenstempel per Fax ein – unzulässig!
wallpaper-1019588
Anime-Film „Ni No Kuni“ nun auf Netflix verfügbar
wallpaper-1019588
Fruits Basket (2019): zweite Staffel ab April
wallpaper-1019588
Erstes Unwetter des Jahres im Anmarsch
wallpaper-1019588
Finca mit Potenzial und Meerblick