Konsolen Lan - Interview mit Killerfish RonZz

Konsolen Lan - Interview mit Killerfish RonZzVom 17.02 bis zum 18.02 fand eine der größten Konsolen Lan's statt, mit dabei auch das Team Killerfish aus dem Spiel Call of Duty, welche den zweiten Platz errungen haben. Wir haben mit RonZz aus dem Team ein kleines Interview geführt, und wollen euch dieses natürlich nicht vorenthalten.

 

Wir: "Hallo Ron, meine erste Frage lautet, welche Erwartungen hatte das Team für die ReflexGT?"
RronZz: "Hallo! Wir hatten alle hohe Erwartungen bezüglich unseres Placements, da wir online immer sehr gut gespielt haben, auch und vor allem gegen Topteams."
Wir: "Ok, wie sahen denn die Erwartungen von Killerfish aus?"
RronZz: "KillerFish an sich hatte auch relativ hohe Erwartungen, obwohl sie nicht direkt einen Placementwunsch geäußert haben."

Wir: "Seit ihr mit dem im großen und ganzen  zufrieden mit dem 2 Platz oder hättet ihr lieber die eins gehabt?"

RronZz: "Natürlich wäre der erste Platz perfekt gewesen, aber wir sind natürlich mehr als zufrieden mit unserem Placement und froh, dass wir beweisen konnten, das wir eben nicht nur "Connectionplayer" sind."
Wir: "Bist du mit deiner Leistung zufrieden, da du ja oft kritisiert wirst?

RronZz: "Absolut! Ich bin eher dafür bekannt online immer schlecht zu spielen, weswegen ich immer viel Kritik einstecken muss. Ich bin froh, dass ich persönlich beweisen konnte, warum ich in diesem Team bin."
Wir: "Ich denke, das dich jetzt erstmal so schnell keiner mehr kritisieren wird, nachdem was ich von dir gesehen habe. Aber nun weiter wie fandest du die anderen deutschen Team"
RronZz: "Ich war sehr überrascht von dzs, um ehrlich zu sein. Fariko.Dragons 3-0 zu besiegen ist eine beachtliche Leistung, meiner Meinung nach hätten sie ein noch höheres Placement verdient gehabt. Die anderen deutschen Teams waren nur Pickups, was schade ist und sich leider bei den meisten auch im Placement widergespiegelt hat."

Wir: "Haben sich die Deutschen gut unterstützt?"

RronZz: "Ganz klares ja! Die Stimmung im Allgemeinen war sehr gut, Sachen wurden geliehen und es wurde sich gegenseitig angefeuert, ich denke auch, dass hier das größte Problem der deutschen Community liegt, anstatt sich gegenseitig zu unterstützen, agieren die meisten eher unfreundlich und arrogant, zumindest was das Online-Verhalten mancher betrifft."

Wir: "Da muss ich dir vollkommen zustimmen, man sieht es in der CSL sehr oft das Leute arrogant sind.  Die nächste Frage lautet wie fandest du das Turnier"
RronZz: "Die Organisation war schockierend. dreistündige Verspätung, gepaart mit keiner richtigen Planung, wann die Matches überhaupt gespielt werden sollten, hat zu endlosen Verzögerungen geführt. So kam es das wir das Finale erst gegen 1.30 spielen konnten und wir natürlich alle entsprechend müde waren. Die Location an sich war schön und einfach zu erreichen."

Wir: "Was erhoffst du dir in der Zukunft?"

RronZz: "Ich hoffe, dass wir als Team zusammenbleiben und natürlich an unsere vorherigen Erfolge, on- und offline anknüpfen können."

Wir: "Nun noch eine letzte Frage, was sind die Erwartungen für die EGL?"

RronZz: "Realistisch gesehen hoffe ich auf ein Top6 Placement, alles darüber ist ein Bonus. Für jetzt haben aber erstmal die Go4Cups beziehungsweise Köln/LA Priorität."

RronZZ ist ein wirklich netter Typ und ich wünsche ihm und dem Team viel Erfolg in der Zukunft und hoffe, dass sich die deutschen Teams langsam in den Top Placements einrichten können. Außerdem bedanke ich mich bei RronZz persönlich für die genommen Zeit. 



wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Job der Woche: InnoGames sucht Game-Designer in Hamburg
wallpaper-1019588
So lebst Du morgen – wenn sich die Wohnzimmerwand bewegt…
wallpaper-1019588
Kotodama Shōjo: Avex kündigt Mixed Media Franchise inklusive Anime an
wallpaper-1019588
Is this a Zombie? – Das sind die Extras des zweiten Volumes
wallpaper-1019588
Triathlon(Bloggerinnen) Trainingscamp im Zillertal
wallpaper-1019588
Pokémon GO Event: One Piece meets Pokémon