Kompakte Drohne Fimi X8 Mini kommt auf Markt

DrohneDer Hersteller Fimi des chinesischen Unternehmens Xiaomi hat mit der Fimi X8 Mini eine neue kompakte Drohne vorgestellt, die seit Anfang April für rund 380 Euro vorbestellt werden kann und ab dem 18. April 2021 ausgeliefert wird. Zum Monatsende hin soll wieder eine Auslieferung möglich sein.

Die klappbare Fimi X8 Mini verfügt über eine 12 MP Kamera, die auf einem 3-Achsen-Gimbal montiert ist, 4K HDR-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde und 100 MBit Datenrate aufnehmen kann. Der Nutzer profitiert von zahlreichen Aufnahmemodi wie Hyperlapse, Livestreaming oder Zeitraffer. Die Drohne beherrscht Active Tracking, womit sie Personen aktiv verfolgen und filmen kann.

Als Controller dient eine 260 Gramm Fernsteuerung mit Steuerknüppeln, in welche das Smartphone mit der Fimi App eingespannt wird. Die Flugzeit beläuft sich nach Angaben von Fimi auf rund 30 Minuten bei beiden Akku-Varianten, die Fluggeschwindigkeit beträgt maximal 16 Meter pro Sekunde, acht Kilometer Reichweite und sie kann bis zu vier Kilometer Flughöhe erreichen. Nach den neuen EU-Drohnengesetzen darf man Drohnen nur noch auf Sichtweite und maximal 120 Meter Höhe fliegen.

Der Käufer kann zwischen dem Standardakku mit 2.400 Milliamperestunden und Pro-Akku mit 2.200 Milliamperestunden wählen. Bei Wahl des Standardakkus liegt das Gewicht der Drohne bei etwa 260 Gramm und nur mit Pro-Akku bei 245 Gramm.

Die Zielgruppe der leichten Fimi X8 Mini sind Anwender, die eine kleine Drohne mit weniger als 250 Gramm Gewicht für Luftaufnahmen suchen. Der stärkste Konkurrent der Kameradrohne ist die beliebte DJI Mini 2.


wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Xoro MPB 3000 erschienen