KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

FRISCHE CRUFFINS AUS DEM OFEN!

Oh là là – da werden wir alle gleich ganz hellhörig und bekommen große Äuglein.

…und das ist auch gut so!

KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

Für mich sind Cruffins ein süßes Geschenk. Für meine Lieblingsmenschen und mich. Ein Ausdruck der Liebe, Hingabe und Dankbarkeit. Das Leben ist wundervoll und mit frisch gebackenen Cruffins am Wochenende wird es gleich noch ein Stückchen himmlischer. Einfach himmlisch – so würde ich dieses Gebäck beschreiben.

KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

Cruffins kann man mit vielen verschiedenen Füllungen zaubern. Ich habe mich für meine Lieblingsvariante mit aromatischer Erdbeer-Walderdbeer-Konfitüre entschieden. Zu meiner Liebesgeschichte zu guter Konfitüre muss ich euch jetzt noch etwas mehr erzählen. Vor ein paar Jahren habe ich eine Zeit lang in Frankreich, genauer gesagt im schönen Aix en Provence in Südfrankreich gelebt. Ich war als Au Pair Mädchen dort und habe mich um die zwei entzückenden Mädels, Mia & Celestine gekümmert. Wir haben gemeinsam brav Hausaufgaben gemacht, viel ‚cache-cache‘ gespielt, im Auto unsere Lieblingslieder mitgesungen und nach der Schule oder dem Tanzunterricht war es immer Zeit für unser süßes Päuschen. Ich hab frisches Baguette, Croissants oder manchmal auch Madeleines besorgt und dazu gab es jedes Mal ‚Bonne Maman‘ Konfitüre. ‚Le goûter‘ (die kleine süße Brotzeit) war bei uns drei Mädels also sehr beliebt und meine kleinen Mädels haben mich damals zu der Marke ‚Bonne Maman‘ gebracht. Dafür und für die unvergesslichen süßen Momente bin ich den Zweien heute noch so unendlich dankbar. In Frankreich findet man die Bonne Maman Konfitüren/Brotaufstriche/Kekse/Desserts in allen Supermarkt Regalen. Meine Gastfamilie und ich haben unsere süßen, gemeinsamen Stunden geliebt. Als ich dann wieder zurück in Österreich war, hab ich unser tägliches ‚goûter‘ und vor allem die Bonne Maman Produkte sehr vermisst. Ich hab mich dann natürlich auch gleich auf die Suche gemacht und was für ein Glück – damals sind die Bonne Maman Konfitüren und Brotaufstriche auch in Österreich auf den Markt gekommen und so konnte ich mein Fernweh nach Frankreich zumindest etwas stillen. Bis heute haben die Bonne Maman Gläser (besonders die Erdbeer- und Pfirsich-Konfitüre, der Karamell- und Maronenaufstrich) ein fixes Plätzchen in meiner Küche.

Ich werde euch nun jedes Monat ein neues Lieblingsrezept mit Bonne Maman vorstellen und darauf freue ich mich unglaublich und bin dankbar für jeden süßen Moment, den ich mit euch teilen darf.

KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

So ich beschere euch jetzt einen Glücksmoment mit meinen Cruffins und wünsche euch einen wundervollen Sonntag mit vielen schönen und süßen Stunden.

Ich hoffe, ihr könnt meinem Rezept (vor allem dem Faltvorgang des Teiges) folgen. Ich habe versucht, es so einfach wie möglich zu beschreiben. Falls es Unklarheiten gibt, schreibt mir einfach (hinterlasst am Beitragende ein Kommentar – ich helfe immer gerne weiter.

KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

Hier das Rezept zu diesem buttrigem Gebäck: 

Zutaten: (ergibt 11-12 Stück)

Für den Plunderteig:

  • 1/2 Würfel Germ (Hefe)
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 80 g feiner Rohrohrzucker
  • 1/2 TL Vanille, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Dinkelmehl
  • 170-190 g eiskalte Butter, in dünne Scheiben geschnitten

Für die Füllung:

  • 1/2 Glas Bonne Maman Erdbeer-Walderdbeer-Konfitüre

Zum Servieren:

  • cremiges Naturjoghurt
  • frische Erdbeeren
  • noch etwas mehr Konfitüre, nach Belieben

Zubereitung:

Plunderteig

  1. Germ in eine Schüssel bröseln. Die Milch leicht erwärmen und mit Germ verrühren, bis diese sich aufgelöst hat. Für den Teig alle weiteren Zutaten (bis auf die Butter!!!) untermischen und mit der Küchenmaschine gut verkneten. Je nach Bedarf noch etwas Mehl zugeben.
  2. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmals mit den Händen durchkneten, bis der Teig schön geschmeidig ist.
  3. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30×40 cm) ausrollen. Die Hälfte des Teiges mit der in Scheiben geschnittenen kalten Butter belegen.
  5. Die andere Teighälfte darüberschlagen (über die Butter) und die Ränder fest zusammendrücken. Den Teig jetzt wieder zu einem Rechteck ausrollen. Von der schmalen Seite einmal bis zur Mitte einschlagen, dann von der anderen Seite den Teig darüberklappen (so jetzt haben wir unsere erste Tour).
  6. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 20 Minuten in den Kühschrank legen.
  7. Den Teig nun wieder zu einem Rechteck ausrollen und beide schmale Seiten zur Mitte einschlagen, so dass die Kanten zusammentreffen. Und die Hälfte des Teiges dann noch einmal darüber klappen (jetzt haben wir unsere doppelte Tour). Durch das Falten entstehen viele Schichten, die den Plunderteig schön locker, luftig und buttrig werden lassen. Den Teig wieder in Folie wickeln und für 20 Minuten kühl stellen.

Formen der Cruffins

  1. 12 Mulden eines Muffinblechs gut mit Butter einfetten und den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
  2. Den Plunderteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck 30 cm x 20 cm ausrollen.
  3. Die Erdbeer-Walderdbeer-Konfitüre gleichmäßig darauf verteilen.
  4. Von der langen Seite zu einer Rolle aufrollen und die Rolle dann etwas platt drücken. Mit einem scharfen Messer ca. 1 bis 1,5 cm dicke Scheiben abschneiden.
  5. Immer 2 Scheiben über Kreuz aufeinander legen und dann leicht ineinander verdrehen. KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman
  6. Mit den Enden nach unten in die Mulden des Muffinblechs setzen. Die Cruffins mit einem Tuch  abdecken und  bei Zimmertemperatur 30 Minuten gehen lassen.
  7. Die Cruffins dann im heißen Ofen 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen holen und aus den Muffinmulden herausnehmen. Die Cruffins vor dem Vernaschen etwas abkühlen lassen.
KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

Nach Belieben die Cruffins mit etwas Puderzucker besieben. Wir naschen zu den Cruffins gerne noch etwas cremiges Naturjoghurt, noch mehr Erdbeer-Walderdbeer-Konfitüre und natürlich frische Erdbeeren.

Hach, ich könnte mir kaum ein schöneres Frühstück/Brunch oder auch Nachmittagssüß vorstellen.

KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman KNUSPRIG BUTTRIGES GEBÄCK ZUM VERLIEBEN! Wir backen süße ERDBEER-CRUFFINS mit Bonne Maman

In glückseliger Zusammenarbeit mit Bonne Maman. *Werbung


wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten