kirchernde Hirsebratlinge

kirchernde Hirsebratlinge

kirchernde Hirsebratlinge

 kirchernde Hirsebratlinge 

 

200 ml Hirse

100 ml gekochte Kichererbsen

400 ml Wasser

1 kleine Zwiebel oder Frühlingszwiebel

2 TL Gemüsebrühe

1/2 TL Salz

1 Prise Pfeffer

Öl (Pflanzenöl), zum Braten

 

Zubereitung:

Die Zwiebel kleinschneiden und zusammen mit den Gewürzen, der Hirse und dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, 10 min köcheln lassen und dann 20 Minuten ziehen lassen bei ausgeschalteter Herdplatte. Zwischendurch immer wieder mal umrühren. Den entstandenen „Brei“ auskühlen lassen und danach mit den Händen kleine Bratlinge daraus formen. Der „Brei“ sollte gut formbar, also nicht zu trocken und nicht zu feucht sein. Diese dann in etwas Öl in der Pfanne braten.

Liebe, sonnige, vegane Grüße

Stefan

 

Copyright ©/℗ freevegan.de  Teneriffa/2014.11.16


wallpaper-1019588
Horizon Zero Dawn – Remake für PS5 Gerüchten zufolge bei Sony in Entwicklung
wallpaper-1019588
Dome Keeper – was steckt hinter dem Steam Hit mit Roguelike Mechaniken
wallpaper-1019588
Potion Permit – erlebe eine entspannte Lebenssimulation als Pharmazeut eines kleinen Dorfes
wallpaper-1019588
Nier: Automata End of Yorha Edition – auch auf Switch noch ein Actionfest?