Kinostarts der Woche

Features Snowpiercer-©-2013-Thimfilm(2)

Veröffentlicht am 22. April 2014 | von Marco Rauch

0

Kinostarts der Woche

Johnny Depp lässt sich digitalisieren. Ein Zug rast durch eine postapokalyptische Eiswüste. Und Backgroundsänger bekommen endlich ihre eigene Doku. Die Filmstarts der Woche.

  • Irre sind männlich (Komödie, Regie: Anno Saul, 24.04.)

    Irre sind männlich (Komödie, Regie: Anno Saul, 24.04.)

  • Und morgen Mittag bin ich tot (Drama, Regie: Frederik Steiner, 24.04.)

    Und morgen Mittag bin ich tot (Drama, Regie: Frederik Steiner, 24.04.)

  • 20 Feet from Stardom (Doku, Regie: Morgan Neville, 25.04.)

    20 Feet from Stardom (Doku, Regie: Morgan Neville, 25.04.)

  • Transcendence (Sci-Fi, Regie: Wally Pfister, 25.04.)

    Transcendence (Sci-Fi, Regie: Wally Pfister, 25.04.)

  • Für immer Single? (Liebeskomödie, Regie: Tom Gormican, 25.04.)

    Für immer Single? (Liebeskomödie, Regie: Tom Gormican, 25.04.)

  • Ride Along (Actionkomödie, Regie: Tim Story, 25.04.)

    Ride Along (Actionkomödie, Regie: Tim Story, 25.04.)

  • Miss Sixty (Komödie, Regie: Sigrid Hoerner, 25.04.)

    Miss Sixty (Komödie, Regie: Sigrid Hoerner, 25.04.)

  • Snowpiercer (Sci-Fi, Regie: Joon-ho Bong, 25.04.)

    Snowpiercer (Sci-Fi, Regie: Joon-ho Bong, 25.04.)

In der Komödie Irre sind männlich versuchen zwei Freunde in Therapien Frauen kennenzulernen. Das Drama Und morgen Mittag bin ich tot erzählt von der todkranken Lea, die sich dazu entschließt Sterbehilfe anzunehmen. Die mit dem Oscar prämierte Doku 20 Feet from Stardom wirft einen Blick hinter die Kulissen der Musikindustrie, nicht auf Stars, sondern auf Backgroundsänger. Im Sci-Fi Film Transcendence lässt ein dem Tode geweihter, genialer Wissenschaftler (Johnny Depp) sein Bewusstsein digitalisieren, um damit Unsterblichkeit zu erlangen, doch der Versuch geht schief und die Konsequenzen sind verheerend.

Obwohl Jason (Zac Efron) in der Liebeskomödie Für immer Single? seinen Kumpels verspricht Single zu bleiben, funkt ihm die liebliche Ellie (Imogen Poots) dazwischen. Um in der Familie seiner zukünftigen Frau aufgenommen zu werden, geht in der Actionkomödie Ride Along der Bräutigam mit seinem baldigen Schwager auf Streife. Die Komödie Miss Sixty handelt von einer Frühpensionistin und einem Galeristen, die sich zunächst zwar nicht ausstehen können, aber schon bald sympathien füreinander entwickeln. Das Sci-Fi Actiondrama Snowpiercer spielt in einer vereisten, postapokalyptischen Zukunft, wo die letzten Überlebenden der Menschheit ihr Dasein in einem Zug fristen, der unaufhaltsam über den Globus fährt und im inneren einen grausamen Klassenkampf ausgefochten wird.

Tags:Kinostarts der Woche


Über den Autor

Kinostarts der Woche

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
Google: Android 11 erneut verschoben
wallpaper-1019588
Die Etzelstockstrapaze
wallpaper-1019588
Kohle-Kraftwerk Datteln 4 am Netz
wallpaper-1019588
Italien und Spanien geben schon mal die EU Milliardengeschenke im Vorfeld aus