Kidney-Mais-Bratling

Kidney-Mais-Bratling
  •           250gr Kidneybohnen(abgetropft, Dose)
  •           50gr Mais (Dose)
  •           Knoblauchzehe(n)
  •           Zwiebel
  •           1 Tl Zitronensaft
  •           1 Tl  Senf
  •           3 El Semmelmehl
  •           2 EL zarte Haferflocken
  •           Salz
  •           Pfeffer
  •           Petersilie
  •           reichlich Öl zum backen

Die Kidneybohnen zusammen mit geschältem Knoblauch und Zwiebel in den Mixer geben und pürieren.
Mais, Semmelmehl, Haferflocken, Zitronensaft, Senf, Salz, Petersilie und Pfeffer unterkneten. 10 Minuten ruhen lassen. 
Es sollte nun ein formbarer Teig entstehen.
In einer Pfanne Öl erhitzen.
Mit den nassen Händen Bratlinge formen.
Nun die Bratlinge in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten braten, vorsichtig, denn die Bratlinge bräunen sehr schnell.
Eine Zubereitung im Backofen ist auch möglich, nur leider werden die Bratlinge dann nicht so knusprig ca. 20 Minuten bei 200Grad.

wallpaper-1019588
Heilige drei Könige im Mariazellerland 2018
wallpaper-1019588
Karrierewechsel mit 50plus? Mit 7 Tipps zum beruflichen Neustart
wallpaper-1019588
Ba Guan – die Kunst des Schröpfens (Seminar)
wallpaper-1019588
[Aktion] #scolivia - Buchvorstellung #1
wallpaper-1019588
Umfragen - was nicht passt, wird passend gemacht
wallpaper-1019588
INTERVIEW: Rick Astley
wallpaper-1019588
Ghulen und Orks geht es an den Kragen bei Warhammer: Chaosbane
wallpaper-1019588
Trailer: Captain Marvel