KenFM über Gro.K.O.!


“Gro-K.O.!

Rockefeller’n'Rothschild, oder: Die GroKo vor der GroKo, und warum wir
uns daran längst hätten gewöhnen können.

„Die GroKo an der Wallstreet” war die Schlagzeile des Tages im Mai
2012. Jubiliert! Lasst die Austern öffnen, den Champagner herbei karren,
spendiert den Nasen eine Line! Das war unsere erste Reaktion. Damals.

„Würde diese GroKo je getoppt werden können?”, fragten wir uns
seinerzeit. JA, wissen wir heute, und sind erneut völlig aus dem
Häuschen mit den immer teurer werdenden Mieten.

Lebe eine Alternative, die die Global Player unfähig dastehen lässt, da
diese sie mit etwas konfrontiert, das sie paralysiert.

Stelle den Konsum ein. Das Angebot kann dich mal. Total rektal.

Nichts bringt dieses System mehr in Unruhe wie ein Zustand, den man als
„wunschlos Glücklich” bezeichnen könnte. Die alles stabilisierende Droge
der Machtpyramide ist das Konsumgut. Gepusht durch Werbung. In dem
Moment, wo du es ablehnst, stets als Kunde ferngelenkt zu agieren, kann
das Konsumgut als chronisches Betäubungsmittel einpacken. Es verliert
seine Wirkung. Sofort. Befreie dich vom Überfluss.

Geist ist Geil. Und kostet nüscht.”

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=8QUyq-9UJ3Y


wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Teitur: Gegen die Trübsal
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active 2 Test
wallpaper-1019588
Arbeitslose und Einwanderer sollen den Mangel in landwirtschaftlichen Betrieben decken
wallpaper-1019588
1st online Whisky Tasting - Samstag, 18. April 2020 17-18 Uhr