Kates Popcorn Weisse Schoko-Kokos und Mr Stanleys Peanut Brittle

Kates Popcorn Weisse Schoko-Kokos und Mr Stanleys Peanut Brittle
Zum Glück muss heute niemand mehr mit langweiligem Standardpopcorn auf dem Sofa sitzen. Denn dank   Milka Snax oder My Popcorn kommt frischer Wind in die Popcorntüte.
Und, wie ich kürzlich entdeckt habe: Kates Popcorn.
Das Popcorn wird in Handarbeit hergestellt und bringt so zauberhafte Sorten wie Caramel, Zitrone, Cheddar Cheese oder Weisse Schoko-Kokos hervor, die ich nun testen werde.
Aussehen/Geschmack:
3 Euro für eine 150 Gramm Packung gepoppter Maiskörner ist kein Pappenstiel, im Vergleich zu My Popcorn aber immer noch günstiger. Und hübscher verpackt obendrein.
Außerdem wird das Popcorn ohne den Einsatz von gentechnisch verändertem Mais stets frisch produziert.
Noch ein klarer Pluspunkt.
Ich öffne die die Plastikverpackung und rieche gaaanz viel natürlichen Kokosduft.
Denn auch künstliches Aroma kommt bei Kate nicht in die Tüte.
Beim Anblick der kleinen, weißen Kügelchen erkenne ich, dass wirklich jedes noch so kleine Popcornkrümelchen ausreichend Schokolade abbekommen hat.
Und das ist wirklich lecker. Es verleiht dem Popcorn eine zarte, sahnige Note.
Auch Kokosgeschmack ist überall ausreichend, aber keineswegs zu aufdringlich, vorhanden.
Ebenfalls nicht gespart wurde an der knusprigen Zuckerkruste. Dadurch wird mir das Popcorn schon ein klitzekleines Bisschen zu süß. Vielleicht hätte ich besser die Sorte Vollmilch genommen.
Trotzdem kann ich nicht aufhören, in die sich schnell leerende Tüte zu greifen. Denn Kates Popcorn ist zwar nicht wirklich günstig, aber man bekommt ein frisches, leckeres Produkt mit vieeeel Geschmack.
8,2 Punkte.
Kates Popcorn Weisse Schoko-Kokos und Mr Stanleys Peanut Brittle
Inhalt/Preis:
3 Euro für 150 Gramm. Gekauft bei Geschmackszone.de
Zutaten:
Mais, Zucker, Schokolade, Wasser, pflanzliches Öl, pflanzliches Fett, Zuckerrübensirup, Invertzuckersirup, Glukosesirup, Emulgator Sojalecithin, Lebensmittelfarbstoff E160a (Carotine), Kakaobutter, Magermilchpulver, Vollmilchpulver, Butterreinfett; Milchbestandteil 24%, Kokosnuss-Raspel.
Mr Stanleys Peanut Brittle:
Kates Popcorn Weisse Schoko-Kokos und Mr Stanleys Peanut BrittleErdnüsse in Krokant klingt in meinen Ohren erstmal nicht spektakulär.
Weil keine Schoki drin ist.
Trotzdem habe ich Mr Stanley's Erdnusskrokant eine Chance gegeben und eine Packung bestellt. Denn die hübsche, traditionelle Verpackung verspricht Einiges.
Beim Öffnen der Box fühle ich mich, als hätte ich eine Schatztruhe vor mir.
Viele, goldene Krokanstücke strahlen mich an.
Und duften verführerisch nach gerösteten Erdnüssen und Butter.
Das die Erdnüsse den Hauptteil des Inhalts ausmachen, sieht man.
Genauso lecker wie wie Stückchen riechen, so toll schmecken sie auch.
Die Butteraromen schmiegen sich fantastisch an die knusprigen, aromatischen Erdnüsse an.
Beim Zerbeißen verbindet sich zu einer stimmigen Einheit.
Einfach ein perfektes Erdnusskrokant.
Ich wüsste nicht, was man besser machen könnte. Okay, Schokolade hinzufügen vielleicht. Kates Popcorn Weisse Schoko-Kokos und Mr Stanleys Peanut Brittle
8,8 Punkte.
Kates Popcorn Weisse Schoko-Kokos und Mr Stanleys Peanut Brittle
Inhalt/Preis:
200 Gramm kosten 6,90 Euro bei Geschmackszone.de
Zutaten:
Geröstete Erdnüsse (39%), Zucker, Glucosesirup, Butteröl, Emulgator: Sojalecithin, Salz.
Verpackt in einer Fabrik, in der auch Schalenfrüchte verarbeitet werden.

wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Rosenkuchen mit Apfel-Quark-Füllung
wallpaper-1019588
Honor View 20 mit 48 Megapixel-Kamera und besonderer Rückseite offiziell vorgestellt
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Das wahre Ostermärchen von Maria Plain Teil 2
wallpaper-1019588
Ausgehtipp: Oewerall Frühlingsnest im Mensch Meier / 26.04.2019
wallpaper-1019588
|Rezension| Vi Keeland - Mister West
wallpaper-1019588
DOLCE & GABBANA Light Blue Sun Sommer-Edition 2019