Heilemann Viva Mexico und Magisches Afrika

Heilemann Viva Mexico und Magisches Afrika
Bei den Heilemann Weltreisetafel, die ich letztes Jahr probiert habe, gibt es einen kleinen Wechsel im Sortiment. Die beiden Geschmacksrichtungen Asiens Magie mit Kokos und Zitronengras sowie Spanische Träume mit Orange Hibiskus wurden durch zwei neue Länderschokoladen ersetzt.
Aussehen/Geschmack:
Hinter Nummer eins, der Viva Mexico verbirgt sich eine Edelbitter-Schokolade mit Kaktusfeigen-Chili-Trüffelfüllung.
Erst ein einziges Mal habe ich Kaktusfeige gegessen. Und zwar in diesen Pralinen.
Ich erinnere mich an einen fruchtigen, süß-säuerlichen Geschmack. 
Den Hauptteil des Geschmacks in dieser Minischokotafel macht die ansprechend glänzende, knackige Zartbitterschokolade aus.
62% Kakaoanteil erweisen sich als guter Prozentsatz für die zuerst fruchtige, dann leicht scharfe, weiche Trüffelfüllung.
Ich bin ehrlich kein Fan von Chili in Schokolade. Aber hier ist der Anteil so gering, dass er gerade einmal einen leichten Hauch Schärfe bringt, der noch nicht einmal im Hals brennt. Also gut ertragbar ist.
Genauso sparsam bemessen wurde der Alkoholanteil, was mir auch gefällt.
Zusammenfassend bin ich positiv überrascht von Viva Mexico. Für alle, die Zartbitterschokolade mit einem Hauch Schärfe und einer feinen, fruchtigen Note lieben.
7,8 Punkte.
Heilemann Viva Mexico und Magisches Afrika
Nummer zwei wurde als magisches Afrika betitelt und enthält eine Edelvollmilch-Schokolade mit Marula-Trüffelfüllung.
Amarula, der aus der Marula-Frucht hergestellt wird, ist ein Likör, den ich geschmackstechnisch am ehesten mit Baileys vergleichen würde. Allerdings besitzt Amarula noch eine zusätzliche fruchtige Note.
Jedenfalls ist die Vollmilchhülle der magischen Afrika Schoki total zart, milchlastig im Geschmack und bildet einen schmackhaften Weg zur cremigen Füllung. Der Alkoholanteil, der hier bei 1,2% liegt, ist wieder relativ wenig präsent.
Dafür kommt die Fruchtigkeit der Marula, die hier ähnlich einer Orange anmutet, gut zur Geltung und wird getragen von einer sahnigen Basis.
Ich finde die Schoki total lecker und kann sie jedem weiterempfehlen, der auf sahnig-fruchtig steht.
8,7 Punkte.
Heilemann Viva Mexico und Magisches Afrika
Inhalt/Preis:
Jede 45 Gramm Tafel kostet einen Euro. Gekauft bei Karstadt.
Zutaten:
Viva Mexico:
Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, gezuckerte Kondensmilch, Kaffeesahne, Vollmilchpulver, Butter, Feuchthaltemittel: Sorbit und Invertase; Chili (0,9%), Kaktusfeigen-Likör (0,9%), Emulgator: Sojalecithine; natürliches Aroma, natürliches Vanille-Aroma.
Kann Spuren von Haselnüssen, anderen Nüssen, Ei und Gluten enthalten.
Magisches Afrika:
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, gezuckerte Kondensmilch, Kaffeesahne, Butter, Feuchthaltemittel: Sorbit und Invertase; Marula-Sahne-Likör (1,2%), Emulgator: Sojalecithine; natürliches Aroma (enthält Walnüsse), natürliches Vanille-Aroma.
Kann Spuren von Haselnüssen, anderen Nüssen, Ei und Gluten enthalten.

wallpaper-1019588
Wie funktioniert die Rasenpflege nach dem Winter?
wallpaper-1019588
Was Sie über die Haltung und Pflege von Hortensien im Topf wissen sollten
wallpaper-1019588
Großer Zapfenstreich für Angela Merkel
wallpaper-1019588
[Comic] Superman Erde Eins [2]