Karussellfleisch

Karussellfleisch

Karusselfleisch

Zutaten für 4 Portionen:
  • 1 Fladenbrot
  • 400 g geschnetzeltes Fleisch
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • 2 Teelöffel Pizzagewürz
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Spitzkohl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • ½ Salatgurke
  • Speiseöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ayran

So wird Karusselfleisch zubereitet:
Öl, Paprika, Pizzagewürz, Salz und Pfeffer vermischen und das Fleisch damit marinieren. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Spitzkohl waschen und in Streifen schneiden. Tomaten und Gurke in dünne Scheiben schneiden.
Das Fleisch scharf anbraten, die Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Den Spitzkohl dazugeben und etwa 5 Minuten mitbraten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Fladenbrot aufbacken, vierteln und aufschneiden. Nach und nach mit Fleisch, Tomaten und Gurken befüllen und zu Schluss den Ayran darüber verteilen.
Tipp:
Mit Chiliflocken scharf würzen.
Bilderquelle: © Tim Reckmann / PIXELIO

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte