KANDIL SIMIDI-KANDILGEBÄCK

KANDIL SIMIDI-KANDILGEBÄCKGestern war für uns eine Kandil-Nacht (eine von fünf religiöse Feiertage). Viele sind abend zur Moschee zum Kuran hören und beten gegangen. Ich backe an solchen Tagen zu Hause kandil simidi, un kurabiyesi oder brate helva und verteile zum Nachbarn. Kandil simidi sieht wie Brezeln aus, ist eine Art Gebäck, passt sehr gut zum Tee.
Zutaten:
  • 500 g Mehl
  • 200 g Butter (bei Zimmertemperatur)
  • 1 EL Yoghurt
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sesam und Kümmel (gemischt)
Zubereitung:
  • Backofen auf 190 Grad vorheizen. Backblech einfetten.
  • In einem Schüssel Mehl, Butter, Yoghurt und Pflanzenöl mischen und eine glatten Teig kneten.
  • Vom Teig walnussgrösse Stücke nehmen, auf einem Brett oder in den Händen zuerst zu einer langen Rolle und diese dann zu einer Brezeln formen. In 1 cm Abstand auf dem backblech legen.
  • Das Eigelb darüber bestrichen und Sesam-kümmelmischung bestreuen. 
  • Im Backofen ca. 25 Minuten goldgelb backen. 
  • Ca. 24 Stück 
KANDIL SIMIDI-KANDILGEBÄCK

wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021