BROKKOLI-QUICHES

BROKKOLI-QUICHES Heute wird Nesrin`s Küche 1 Jahre alt. Am Anfang wollte ich nur mein Deutsch bissen verbessern und etwas mehr durch deutsche Kochblogs über die deutsche Kultur und Küche lernen. Ich glaube, dass es gut geklappt ist. Immerhin bin ich bis 1 Jahr durchgemacht. Ich habe wirklich vieles gelernt, kann ich auch vieles von meiner Kultur und Küche übertragen. Heute habe ich Brokkoli-Quiches gebacken. Ich mag Quiches. Hauptsache isst man dadurch viel Gemüse. Man kann mit verschiedene Käsesorten immer etwas andere Geschmack geben. Das soll Ihre Wahl sein.BROKKOLI-QUICHES
Zutaten:
  • 300 g Mehl 
  • 2 TL Backpulver
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1/2 TL Salz

  • 1 Brokkoli
  • 4 grosse Bio-Eier
  • 100 g geriebener Emmentalerkäse
  • 100 g Weichkäse
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfefer
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Schlagsahne
Zubereitung:
  • 300 g Mehl, 2 TL Backpulver, 3 EL Pflanzenöl und 1/2 TL Salz mischen. Nach und nach ca.150 ml Wasser zugeben und kneten, bis eine glatte Teig entsteht. Teig in einem Gefrierbeutel scliessen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. 
  • Backofen auf 170 Grad vorheizen. Eine 28 cm rund Backform einfetten. 
  • Teig etwas grösserer als Backform ausrollen und in den Backform legen. Ränder mit Finger etwas drücken, damit gerade bleiben. Mit einem Messer mehrmals durchstechen. Im Backofen ca. 10 Minuten vorbacken.
  • Zwieschendurch Brokkoli in kleine Röschen schneiden, einmal Kochen, sieben. 
  • Eier, beide Käsesorten, Salz, Pfeffer, Backpulver, Mehl und Sahne gut rühren. Brokkoliröschen zugeben, noch einmal rühren und im Backofen über die Teig giessen. Ca. 40 Minuten weiter backen.

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung