John Travolta mit Toupet oder Streuhaare?

Letzte Woche sorgte John Travolta auf dem Zürich Film Festival für ‘das’ Gesprächsthema als er als der perfekt gestylte Gentleman mit dichtem schwarzen Haar auftrat. Irgendetwas muss er doch für solches Haar gemacht haben. Aber was nur? Das haben sich viele gefragt.

John Travolta mit Toupet oder Streuhaare?

Es ist selbst für einen erfahrenen Streuhaaranwender schwer zu sagen, ob es sich tatsächlich um eine Haarverdichtung handelt. Angesichts des sehr markanten Haaransatzes wird es wohl kein Streuhaar sein, sprich keine Haarfasern, die das Haar verdichten. Es könnte allerdings Sprühaare aus der Dose oder ein Toupet sein.

Betrachtet man Papparazzi-Fotos von John Travolta sieht man ihn mit lichtem Haar, das allerdings noch die Haarlinie behalten hat. Ich gehe daher davon aus, dass er tatsächlich Sprühhaare in der Maske aufgetragen bekommen hat. Bei solch einem Haarverdichtungsspray werden gefärbte Volumenpartikel auf das Haar und die Kopfhaut aufgesprüht. Feine sonst kaum erkennbare Haare an lichten Stellen kommen so in Erscheinung. Zusätzlich wird die Kopfhaut leicht gefärbt, sodass der Eindruck eines natürlichen Schattens erwirkt wird. Die Travoltas Frisur wie auf dem Foto ist damit durchaus möglich.

Weniger ist oftmals mehr. So sieht Travoltas Frisur nicht unbedingt sehr natürlich aus, wodurch er sie erst zum Gesprächthema machte. Die meisten Anwender von kosmetischen Haarverdichtungen oder Zweithaar wissen ein natürlicheres Ergebnis zu bekommen. In Hollywood darf es aber ruhig auch etwas künstlich aussehen.



wallpaper-1019588
Gemüse im Herbst pflanzen: 10 Sorten auf einen Blick
wallpaper-1019588
Hausautomatisierung Diagramm erstellen
wallpaper-1019588
Antivirenprogramme und Gaming?
wallpaper-1019588
Smart Home Installation ausführen leicht gemacht