John Leguizamo

John Leguizamo

John Leguizamo wurde 1964 in Bogotá geboren. Er ist Schauspieler und Komiker. Schon 5 Jahre nach seiner Geburt zog die Familie nach New York. Dort besuchte er die Schule und nach erfolgreichen Abschluss die New York University an der er Theaterwissenschaften studierte.

1984 übernahm er seine erste Rolle in dem Film Mixed Blood - Die Ratten von Harlem. 1991 gelang ihm sein Durchbruch als Schauspieler in dem Film Hangin' out - 4 Homeboys Unterwegs. Hier übernahm er die Rolle des Johnny aus Puerto Rico. Als der Jüngste in der Gruppe der 4 Homeboys ist er sehr stolz auf seine Herkunft, sehr idealistisch aber auch naiv. Er wird in eine Schlägerei verwickelt und erkennt, dass er sein Leben ändern will. Zum Ende des Films nimmt er ein Stipendium an, um ein neues Kapitel in seinem Leben zu beginnen, weit weg von seinen Freunden.

Nach dieser Rolle folgten viele weitere unter anderem in den Filmen Carlito's Way, William Shakespeares Romeo&Julia, To Wong Foo, Moulin Rouge, Einsame Entscheidung, Arabian Nights - Abenteuer aus 1001 Nacht und Land of the Dead. Insgesamt ist er in knapp 50 Filmen zu sehen. Aber nicht nur als Akteur, sondern ebenso als Synchronsprecher hatte er Erfolg. So verlieh er dem Faultier Sid in Ice Age seine Stimme.

Darüber hinaus ist John Leguizamo einer der beliebtesten Komiker in den USA. Seine Soloprogramme Mambo Mouth aus dem Jahr 1991 und Spic-O-Rama, mit dem er 2 Jahre später auf Tour ging, wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Geposted am 18.05.2015 unter


wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]
wallpaper-1019588
Never forget #weremember
wallpaper-1019588
Mobvoi Earbuds ANC Kopfhörer im Handel
wallpaper-1019588
15 Stauden, die sich für sonnige Standorte im Garten eignen