JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott

JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott

CREMIGES LIEBLINGS-EIS. VIELE BEEREN. NOCH MEHR HERZ.

Ihr Süßen, ich hab da mal wieder eine schöne Idee für die nächste Sommerparty oder einfach für den nächsten süßen Sommermoment. Na seid ihr dabei?

JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott

Hat da jemand Mohneis gesagt? Aber ja!

Himmlisch cremig, sahnig und einfach köstlich. Für mich ist ein gut gemachtes Mohneis, wohl mit das Beste an Desserts, was es überhaupt gibt. Wenn ich bei meinem Lieblingseisladen des Vertrauens in der Eisvitrine die Sorte Mohn erblicke, kann es durchaus mal vorkommen, dass ich mir gleich zwei Kugeln in meine Tüte packen lasse. Ha wer kann, der kann eben!

….und daheim kann ich sogar noch mehr Eis weglöffeln! Nein, Spaß… Jetzt glaubt ihr noch alle, ich bin ein kleiner Eis-Nimmersatt. Hm vielleicht habt ihr auch Recht mit dieser Vermutung. Bei selbstgemachtem Eis (und wenn es dann noch mit Mohn ist) werde ich schwach und zu einem klitzekleinen Eismonster. Na wer erkennt sich da selbst auch ein bisschen wieder?

Hab ich euch jetzt eiskalt erwischt..?

JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott

Gutes Eis lässt mein Sommerherz immer höher schlagen. Als Dessert geht es sowieso immer und schmilzt sich seinen Platz schon irgendwie zurecht – selbst nach einem opulenten Hauptgang.

Vor vielen, vielen Jahren (für mich eine gefühlte Ewigkeit her) ist meine Zaubermaschine (auch Eisbereiter von KitchenAidAffiliate Link) genannt, im Hause Lena eingezogen. Seitdem ist meine Eisleidenschaft noch viel größer geworden und es vergeht kaum eine Woche, in der kein selbstgemachtes Eis gezaubert wird.

Denn das Beste an meiner hauseigenen Eisdiele: Ich habe meine Lieblingseissorten immer auf Vorrat in der Gefriertruhe. Nicht nur für laue Sommerabende…

Entscheidend sind für mich hochwertige Zutaten. Jedes selbstgemachte Eis (und ohnehin jede Speise, die wir zu uns nehmen) lebt von den besten Zutaten, die ihr bekommen könnt. Ihr wisst ja, dass ich viele meiner Küchengewürze immer bei Sonnentor kaufe und liebe. So ist es auch mit meinem Mohn. Die Bio-Mohnsamen kommen bei mir ja ziemlich oft in den Einsatz. Mein Lieblingsmensch und ich mögen einfach Mohnnudeln, Mohnkuchen, Mohnstrudel & ganz besonders DIESES MOHNEIS so so gerne.

Hier mein Geheimrezept…. (ok jetzt ist es nicht mehr so geheim)

CREMIGES MOHNEIS

Zutaten:

Für das Eis: (ergibt eine große Form/Schüssel voll Eis)

  • 2 große Bio-Eier
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 500 ml Schlagobers (Sahne)
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Vanillezucker, von Sonnentor
  • 70 g Mohnsamen, Blaumohn von Sonnentor

Zubereitung:

  1. Die Eier mit dem Zucker, Mohn und Vanille cremig rühren (5 Minuten mit dem Mixer).
  2. Die Milch und Obers langsam unterrühren.
  3. Die Masse in die Eismaschine füllen und ca. 25-30 Minuten lang cremig gefrieren lassen.
  4. Dann in einen vorgefrorenen Behälter umfüllen und für mind. 2-3 Stunden tiefkühlen.
JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott

Sommer, Sonne, Beeren!

Für mich sind viele frische Beeren im Sommer ein Muss. Wir lieben es, sie einfach pur zu naschen oder auch ein herrliches Kompott aus den süßten Früchtchen zu kochen. Zum Mohneis harmoniert es wunderbar – deshalb gibt’s jetzt auch mein Rezept für euch.

SOMMERBEEREN-KOMPOTT

Zutaten:

  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Himbeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Vanillezucker, von Sonnentor
  • 2 TL Maizena in 1 EL Wasser oder Orangensaft angerührt

Zubereitung:

  1. Die Hälfte der Beeren in einen Topf geben und pürieren. Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft zugeben.
  2. Das Beerenpüree einmal aufkochen, dabei die Maizenamischung einrühren und damit binden – 2 bis 3 Minuten leicht köcheln lassen. Das Kompott jetzt komplett abkühlen lassen.
  3. Die frischen Beeren untermengen .

JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott

…glaubt mir, dieses Dessert versüßt euch jeden feinen Sommerabend auf der Terrasse unterm Sternenhimmel.

JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott JETZT HAB ICH EUCH EISKALT ERWISCHT! Cremiges Mohneis mit Sommerbeeren-Kompott

In Kooperation mit Sonnentor. Werbung von Herzen.


wallpaper-1019588
#1139 [Review] brandnooz Box Juni 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [3]
wallpaper-1019588
Welcome to the NHK: Zweiter Synchro-Teaser veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sommerferien