KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Heute habe ich euch eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte zusammengestellt, die zu meinen besonderen Favoriten zählen. Sie alle enthalten keinen raffinierten Zucker, sind nicht nur gesund, sondern auch superlecker und, was das Wichtigste ist: Sie sind einfach zuzubereiten.

Na das hört sich doch schon mal richtig gut an. Ist es auch! Also schön brav bis zum Ende lesen, meine Süßen.

Diesen Blogpost widme ich heute meine ganz spezielle Aufmerksamkeit & vor allem Achtsamkeit.

In Zusammenarbeit mit SPAR möchte ich auf ein ganz wichtiges Thema aufmerksam machen – ZUCKERREDUKTION

Ganz besonders geht es mir dabei, um die Zuckerreduktion in Lebensmittel. Lebensmittel, die wir und unsere Familien täglich (oder zumindest oft) essen und vor allem gerne haben. Lebensmittel, auf die wir nicht verzichten wollen, aber welche in fertig gekauftem Zustand einfach zu viel Zucker enthalten. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt, weniger als zehn Prozent der täglichen Energieaufnahme über freien Zucker zuzuführen. Das entspricht dann je nach Energiebedarf in etwa 25 bis 50 Gramm pro Tag. Besonders gefährdet, diese gesetzte Grenze schnell zu erreichen, sind hier all jene Personen, die z.B. viel naschen, Limonade trinken oder auch Fertigprodukte essen. Ein Grund für den erhöhten Zuckerkonsum ist, dass vielen Konsumenten nicht bewusst ist, in welchen Produkten sich Zucker versteckt.

SPAR hat gemeinsam mit Partnern die

Zucker-Raus-Initiative

gegründet, um Zuckerreduktion als Präventivmaßnahme für ein gesünderes Leben zu etablieren. Ich finde das ist ein essentieller Schritt, um ein Bewusstsein für die Notwendigkeit eines gemäßigten Zuckerkonsums in der Bevölkerung zu schaffen. Eine Maßnahme der Initiative ist es, dass Händler und Hersteller den Zuckergehalt in den Produkten senken. SPAR zeigt, dass dies gut funktioniert. Kein Zuckerzusatz, keine künstlichen Süßstoffe, aber viel Geschmack. Alle SPAR-Eigenmarken-Apfelmus-Produkte kommen z.B. gänzlich ohne zugesetzten Zucker aus.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Ihr Lieben, ich möchte euch heute einfach ein klein wenig an die Hand nehmen und euch ein paar Beispiele aufzeigen, wo wir kinderleicht und vor allem auf unser Leben aufgerechnet, Unmengen an Zucker einsparen können. Na kommt ihr mit auf meine kleine ‚Zucker-Raus-Reise‘?

Ich habe mir ganz speziell ein paar typische Zuckerfallen rausgepickt, die wir problemlos und ohne viel Aufwand, durchs Selbermachen umgehen können.

– unser tägliches Fruchtjoghurt & Knuspermüsli
– das allseits beliebte Nutellabrot
– Tomatensauce & Salatdressing
– erfrischender Eistee
– cremiges Fruchteis

Diese Wohlfühlrezepte haben uns schon unzählige Male in den bewussten Schlemmerhimmel versetzt. Durch die natürliche Süße, all unserer wertvollen Lebensmittel, werdet ihr keinen zugesetzten Zucker vermissen.

FRÜHSTÜCK

SELBSTGEMACHTES SCHOKO-KNUSPERMÜSLI MIT FRUCHTJOGHURT
ODER
SELBSTGEBACKENES DINKELVOLLKORNBROT MIT NUTELLA

MITTAGESSEN

DINKEL-RICOTTA-GNOCCHI MIT BUNTER TOMATENSAUCE
KNACKIGER SALAT MIT JOGHURTDRESSING

NACHMITTAGSNACK

CREMIGES MANGO-BANANEN-EIS

ABENDESSEN/JAUSE

SELBSTGEBACKENES DINKELVOLLKORNBROT MIT KAROTTEN-KRESSE-BUTTER

GETRÄNK

SELBSTGEMACHTER EISTEE MIT MINZE, BEEREN & ZITRONE

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

FRÜHSTÜCK

Selbstgemachtes Schoko-Knuspermüsli mit Fruchtjoghurt

Im Sommer, wenn die Hitze schon am frühen Morgen Einzug hält, ist dieses einfache und nahrhafte Frühstück eine wahre Wohltat. Die gerösteten Haferflocken, Nüsse und Sonnenblumenkerne harmonieren fantastisch mit frischen Sommerfrüchten, Beeren und selbst gemachtem Fruchtjoghurt. Wenn Heidelbeeren Saison haben, sind sie ein hübscher farblicher Kontrast und eine tolle vitaminreiche Ergänzung.

Ihr Süßen, wer von euch kennt mein liebstes Knuspermüsli-Rezept schon?
Niemand? Na dann wir es höchste Zeit! Glaubt mir, wenn ihr einmal Granola selbst gezaubert habt, werdet garantiert nicht mehr darauf verzichten wollen. Es ist kinderleicht und schnell „gebacken“ und schmeckt einfach traumhaft.

Allein schon die Zubereitung – wenn der Duft von Getreide, Nüssen und etwas Zimt durch das Haus zieht – macht mich ganz knusperglücklich.

Haferflocken sind die Hauptdarsteller in unserem Knuspermüsli-Blockbuster. Die zarten Flocken sind sicherlich mein Lieblingsgetreide, denn sie haben eine natürliche Süße, und ich bin wild auf Süßes. Sie sind unglaublich vielseitig, ihr süßer Geschmack und die krümelige Konsistenz machen aus fast jeder Speise mehr.

Neben unseren Haferflocken, steckt noch eine weitere, natürlich süße Wunderzutat in unserem Müsli. Die Banane. Eine reife zermatschte Banane macht unser Müsli wunderbar und ausreichend süß. Bananen gehören bei mir & in meiner Alltagsküche zu den simpelsten und meist eingesetzten Süßungsmittel.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Was ihr für unser Schoko-Knuspermüsli braucht:
(ergibt ein super großes Glas – ca. 700 g )

  • 400 g SPAR Natur*pur Bio-Haferflocken, zart
  • 200 g Nüsse (ich nehme gerne Mandeln, Walnüsse oder Pekannüsse), SPAR Natur*pur Bio-Mandeln, SPAR Natur*pur Bio-Walnüsse, SPAR Vital Pekannüsse
  • 100 g SPAR Natur*pur Bio-Sonnenblumenkerne
  • 1 große reife Banane, mit der Gabel zermatscht
  • eine Messerspitze Salz
  •  1 TL Zimt, gemahlen
  •  3 EL Kokosöl geschmolzen oder Rapsöl
  • 1 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • je nach Belieben kann man nach dem Backen noch zusätzlich untermischen:
    Kokoschips, gepuffter Quinoa oder Amaranth, Rosinen, getrocknete Cranberries usw…

Zubereitung:

  1. Haferflocken, Nüsse, Sonnenblumenkerne, Salz, Bananenmus, Zimt und Kokosöl in einer großen Schüssel gut vermengen (mit den Händen).
  2. Die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und gut verteilen.
  3. Bei 180°C Heißluft ca. 10-12 Minuten backen, bis es leicht goldbraun ist.
  4. Komplett abkühlen lassen (jetzt wird es fest und knusprig).
  5. Mit den Händen auseinander brechen.
  6. Das Knuspermüsli in ein großes verschließbares Glas (oder in mehrere kleine Gläser) füllen.

Fruchtjoghurt:

  • SPAR Natur*pur Bergbauern Bio-Naturjogurt
  • Frisches Fruchtpüree nach Belieben (z.B. Erdbeere, Himbeeren)
  • Frische Früchte zum Servieren

Für unser Fruchtjoghurt einfach ein paar frische Früchte der Saison (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Marillen usw.) pürieren und mit dem cremigen Naturjoghurt vermengen.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Für alle, die am Morgen nicht auf ihr Nutellabrot verzichten möchten, hier kommt meine Geheimwaffe für bewusste Nascher.

Mit diesem süßen Brot werdet ihr euch so viel besser fühlen – Gaumen und Bauch werden Luftsprünge machen.

Selbstgebackenes Dinkelvollkornbrot mit selbstgemachtem Nutella

Dieses Brot gehört seit vielen Jahren zu meinen Grundnahrungsmitteln. Also ich habe es für euch an die hundertmale erprobt und ich auch immer ein paar Scheiben im Gefrierschrank vorrätig. Hin und wieder backe ich sogar mehrere Laibe auf einmal, schneide diese auf und friere die Brotscheiben ein, so dass ich mir bei Bedarf immer ein paar Scheiben rausholen kann (in solchen Momente, bin ich super dankbar für meinen großen Gefrierschrank).

Was ich in diesem Brot ganz besonders mag? Sonnenblumenkerne! Ich esse sie total gerne, weil sie alles schön knackig machen. Sie haben eine angenehme Konsistenz- fest, aber zart -, passen so ziemlich zu allem und sind einfach toll für Gebäck.

Zutaten für das Brot:
(ergibt 1 großes Kastenbrot)

  • 550 g SPAR Natur*pur Bio-Dinkelvollkornmehl, fein gemahlen
  • 3 EL SPAR Natur*pur Bio-Sonnenblumenkerne
  • 2-3 EL SPAR Natur*pur Bio-Leinsamen, geschrotet
  • 2-3 EL SPAR Natur*pur Bio-Sesam, ungeschält
  • 2 TL Salz
  • 500 ml Wasser, lauwarm
  • 30 g SPAR Natur*pur Bio Germ
  • etwas Öl zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Das Mehl mit Salz und den Kernen vermischen.
  2. Wasser mit Germ verrühren und zum Mehl geben. Alles gut verkneten (mit der Küchenmaschine), bis ein glatter Teig entsteht (der Teig ist eher weich).
  3. Den Teig in der Schüssel ca. 30 Minuten lang gehen lassen.
  4. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Noch einmal ca. 20-30 Minuten gehen lassen.
  5. Jetzt die Oberfläche mit etwas Öl bepinseln und mit ein paar Kernen bestreuen.
  6. Bei 180°C Heißluft ca. 45-50 Minuten lang backen (Klopfprobe machen). Abkühlen lassen und anschneiden.
KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Mein liebstes Nutella! Haselnuss-Kakao-Aufstrich

Nutella ohne Zucker? Geht nicht! Geht doch! Manche verbinden Haselnüsse nur mit einer Sache, und zwar Nutella. Zugegeben, es schmeck ja auch ziemlich gut. Deshalb gibt’s heute mein Glücksrezept für einen natürlichen Haselnuss-Kakao-Aufstrich für euch, der mindestens genauso köstlich schmeckt. Nein, sogar noch viel besser. Allein das Bewusstsein, dass sich in diesem Brotaufstrich nur gute Zutaten verstecken, macht das morgendliche Frühstücksbrot zum viel schöneren Genuss. Wenn ihr pures, gekauftes Nutella ganz bewusst kostet, werdet ihr merken, dass es einfach viel zu süß schmeckt. Tut euch, eurem Körper und eurer Seele etwas Gutes und investiert ein paar Minuten in die Zubereitung in euer neues selbstgezaubertes ‚Lieblingsnutella‘.

Dieser Haselnuss-Kakao-Aufstrich ist auch toll als Früchte-Dip – probiert ihn mal mit Apfelspalten. So hat man auch ganz schnell einen tollen Snack (mit Schokonote) oder ein einfaches Dessert.

Für eine angenehme und natürliche Süße, verwenden wir hier saftige Medjoul Datteln (erhältlich bei SPAR). Datteln sind eine völlig natürliche Alternative zu Zucker und vielseitig verwendbar. Zugegeben Medjoul Datteln sind ein bisschen teurer, aber sie sind es allemal wert, weil sie so himmlisch weich, klebrig und süß sind.

Zutaten: (ergibt ein großes Glas)

  • 180 g SPAR Natur*pur Bio-Haselnüsse
  • 1 Prise Zimt, nach Belieben
  • 2 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • 50-60 ml Wasser
  • 1 EL Kokosöl oder Haselnussöl
  • 4 SPAR Natur*pur Bio-Datteln Deglet Nour entsteint

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Nüsse auf dem Backblech verteilen und 10 Minuten im Ofen rösten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  3. Die Datteln in eine kleine Schüssel geben, mit etwas heißem Wasser übergießen (dass sie gerade so bedeckt sind) und 5 Minuten ziehen lassen. Abgießen.
  4. Die gerösteten Nüsse in die Küchenmaschine geben und so lange mixen, bis die Nüsse ganz fein sind. Datteln, Öl und Kakao zugeben und weitermixen, dann das Wasser nach und nach hinzugeben und mixen, bis der Aufstrich schön glatt ist.
  5. Den Schoko-Nuss-Aufstrich in ein hübsches Glas füllen und zum Brot servieren.

Tipp! Für den Schoko-Nuss-Aufstrich braucht ihr eine leistungsstarke Küchenmaschine, sonst wird der Aufstrich nicht so schön glatt. Im Kühlschrank hält er sich gut eine Woche, aber ich bezweifle, dass dieser Aufstrich so lange ungegessen bleibt.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

MITTAGESSEN

Dinkel-Ricotta-Gnocchi mit bunter Tomatensauce

Die vollwertigen Dinkel-Ricotta-Gnocchi sind wirkliche Lieblinge in meiner Küche. Wir bevorzugen diese Nockerl, dem klassischen Gnocchi aus Kartoffelteig. Sie sind blitzschnell zubereitet und schmecken dazu noch fantastisch gut. Es heißt wieder einmal: wenig Aufwand, aber bestes Ergebnis. Also es gibt wohl keinen Grund mehr, Gnocchi nicht selbst zu machen… Außerdem empfinde ich das Gnocchi-Formen als eine entspannende Beschäftigung in der Küche (ich sage ja gerne Küchenyoga dazu). Oder wie wär‘s, wenn ihr eure Kinderlein mal zu den heimlichen Gnocchi-Helden werden lässt? Kinder essen ja bekanntlich alles noch viel lieber, wenn sie selbst daran gewerkelt haben. Ich bin ja gespannt, ob die nächste Gnocchi-Küchenparty bald bei euch ansteht.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Am allerbesten schmecken diese Gnocchi mit dieser herrlich cremigen und fruchtigen Tomatensauce. Jeder braucht ein Rezept für eine einfache und selbst gemachte Tomatensauce.

Bei meiner aromatischen Sauce sind die bunten Tomaten die Stars und zaubern uns wieder einmal ein großes Lächeln ins Gesicht. Dieses einfache Gericht ist unglaublich gut und dazu noch ganz leicht zuzubereiten. Also holt euch schnell ein paar frische Tomaten und schon kann’s losgehen.

Zutaten: (ergibt 2 große oder 4 normale Portionen)

Für die Gnocchi:

  • 150 g SPAR Natur*pur Bio-Dinkelvollkornmehl, fein gemahlen
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1/2 TL Salz
  •  1 Ei
  • 250 g Ricotta
  •  ½ Bio Zitrone, Abrieb

Für die Tomatensauce:

  • 300 g SPAR Natur*pur Bio-Tomaten an der Rispe
  • 1 gehäufter EL SPAR Natur*pur Bio-Tomatenmark
  • 2 Bio-Knoblauchzehen
  • 1 Stange Jungzwiebel
  • 2 EL SPAR Natur*pur Bio Sauerrahm
  •  2 EL SPAR Natur*pur Bio Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Basilikum, frisch
  • 50 g Parmesan frisch gerieben, zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Für die Gnocchi alle Zutaten in eine große Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig ist etwas weich und klebrig, lässt sich aber gut formen.
  2. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche lange Rollen formen. Mit einem Messer oder einer Teigkarte in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Jeweils mit einer Gabel leicht einkerben. Auf ein gut bemehltes Küchentuch oder Teller legen (so lassen sie sich dann besser lösen).
  3. Für die Sauce Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin glasig anschwitzen.
  4. Halbierte Kirschtomaten zugeben. Salzen und kurz anschwitzen lassen. Tomatenmark zugeben.
  5. Mit 150 ml Wasser ablöschen. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Sauerrahm zugeben und zu einer cremigen Sauce pürieren. Mit Salz und Pfeffer nochmal gut abschmecken.
  7. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen, Gnocchi darin portionsweise 3-4 Minuten ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausheben.
  8. Die Gnocchi in eine Pfanne geben und mit der Tomatensauce vermischen, mit frischem Basilikum und Parmesan servieren.
KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Knackiger Salat mit Jogurtdressing

Dressings sind ein wichtiger Bestandteil von guten Salaten, denn sie geben jedem Salat eine besondere Würze. Simple, aber hochwertige Zutaten sind die Grundbausteine eines guten Dressings. Hier ist wirklich kein zugesetzter Zucker vonnöten. Mein Tipp für unkomplizierte Salatgenussmomente: Bereitet gleich immer eine größere Menge vom Salatdressing zu (z.B. die doppelte-oder dreifache Menge meines Rezeptes). In einen verschlossenem Dressingshaker im Kühlschrank aufbewahrt, habt ihr die ganze Woche super leckeres Joghurtdressing, welches jeden Salat geschmacklich aufwertet.

Zutaten:

  • 2-3 Handvoll Blattsalate
  • 1-2 Karotten
  • Ein paar Kirschtomaten
  • Ein paar SPAR Natur*pur Bio Sonnenblumenkerne
  • SPAR Natur*pur Kressse

Dressing:

  • 100 g SPAR Natur*pur Bergbauern Bio-Naturjogurt
  • 50 g SPAR Natur*pur Bio-Sauerrahm
  •  ½ TL Dijon Senf
  • 2 EL SPAR Natur*pur Bio Condimento Balsamico Bianco
  • 3 EL SPAR Natur*pur Bio-Olivenöl
  • 1 Bio-Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Schnittlauch, frisch geschnitten – nach Belieben

Zubereitung:

  1. Salatblätter abwaschen, trocken tupfen. Karotten in dünne Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren.
  2. Für das Dressing alle Zutaten gut miteinander verrühren (oder im Dressingshaker gut durchshaken) und abschmecken. Zuletzt frische Schnittlauchröllchen untermischen.
  3. Den Salat mit dem Dressing vermengen, mit dem Gemüse belegen, mit Sonnenblumenkerne und nach Belieben noch Kresse bestreuen.
KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

NACHMITTAGSSNACK

Cremiges Mango-Bananen-Eis

Ich esse zwar nicht ganz so viele Mangos wie Beeren und Bananen, aber ich liebe sie über alles. Sie sind von Natur aus wunderbar süß, saftig und köstlich. Im gefrorenen Zustand, püriere ich sie gern im Mixer mit gefrorenen Bananenstückchen und Jogurt.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Diese Eiscreme ist im Handumdrehen fertig und hat eine wunderbar weiche Konsistenz. Ich mache dieses Eis total gerne mal schnell an heißen Sommertagen. Ihr könnt dieses Eis natürlich ganz nach Lust und Laune mit den unterschiedlichsten Zutaten abwandeln. Mango & Banane ist ein absoluter Sommerhit bei uns. Ihr könnt die Mangostückchen auch durch tiefgefrorene Beeren ersetzen, das schmeckt auch super lecker. Es kann dabei wirklich nichts schiefgehen, ihr habt also am Ende garantiert ein grandioses Dessert bzw. Nachmittagssnack.

Zutaten: (ergibt 4 Portionen)

  • 2 Bananen
  • 1 reife Mango
  • 3-4 EL SPAR Natur*pur Bergbauern Bio-Naturjoghurt

Zubereitung:

  1. Die Bananen in Scheiben schneiden und für mind. 2 Stunden einfrieren.
  2. Mango schälen, in Würfel schneiden und ebenso mind. 2-3 Stunden einfrieren.
  3. Das tiefgekühlte Obst mit etwas Joghurt in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab zu einem cremigen Eis mixen.
  4. Am besten sofort servieren.
KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Tipp! Wenn ihr immer gut vorbereitet sein wollt, das Obst am besten schon am Vortag klein schneiden und ab in den Tiefkühler damit. Ich habe ja sowieso tiefgekühltes Obst in meinen Gefrierschrank – jetzt im Sommer ist immer Zeit für cremiges Eis.

Lasst eure Bananen zudem wirklich gerne überreif werden, bevor ihr sie einfriert – so wird das Eis viel glatter und aromatischer. Alte Bananen kann man auf diese Weise wunderbar aufbrauchen.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

ABENDESSEN/JAUSE

Selbstgebackenes Dinkelvollkornbrot mit Karotten-Kresse-Butter

Auf leckeres Brot mit aromatischem Belag möchte ich einfach nicht verzichten. In meiner Backstube könnte ich ja Stunden verbringen und den Duft von Mehl, Germ und Backofen einatmen. Eines meiner allerbesten Rezepte teile ich heute mit euch und glaubt mir, dieses Brot kann jeder zubereiten. Für dieses Brotkunstwerk sind weder langes Kneten noch langes Gehen und auch kein Ansetzen von Sauerteig vonnöten.

Das Rezept zu meinem Lieblingsbrot findet ihr oben bei den Frühstückszrezepten (ich hoffe doch, ihr habt es euch schon notiert…).

Dieses saftige Brot mit herrlich vielen guten Körnderl drin, schmeckt schmeckt ja schon pura natura toll, oder meine Herzensempfehlung – mit Karottenbutter bestrichen.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Für die Karotten-Kresse-Butter:

  • 100 g weiche SPAR Natur*pur Bio-Butter
  • 2-3 Karotten
  • 1 Bio-Knoblauchzehe
  • 1/4 TL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • SPAR Natur*pur Kresse

Zubereitung:

  1. Für die Karottenbutter die weiche Butter cremig rühren.
  2. Die Karotten und den Knoblauch fein reiben. Zur Butter geben.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken.
  4. Alles gut verrühren und mit dem Brot servieren.

Tipp! Für die etwas schlankere Variante könnt ihr anstatt der Butter auch einen Karotten-Frischkäse-Aufstrich zaubern. Dafür ganz einfach die Butter durch Frischkäse ersetzen und mit den anderen Zutaten vermengen.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

GETRÄNK

Wer viel isst, muss auch viel trinken, oder wie war das noch gleich?

Das beste Getränk ist sowieso Wasser. Super gut schmeckt aber auch mein Eistee.
Vor allem jetzt im Sommer, können wir gar nicht genug von dem erfrischenden Getränk kriegen, der ganz ohne zugesetzten Zucker auskommt und im Handumdrehen gemacht ist.

Dieser Eistee ist wohltuend und genau das Richtige für zwischendurch oder zu einer leichten Mahlzeit. Die Minze wirkt beruhigend auf den Magen, ist wunderbar aromatisch und besänftigt einen leichten Appetit auf Süßes, was auch ideal ist, wenn man seinen Zuckerverbrauch senken will.

Selbstgemachter Eistee mit Minze, Beeren & Zitrone
(ergibt 4 Portionen)

  • 1,2 Liter Wasser
  • 3 Teebeutel SPAR Natur*pur Bio-Früchte Tee oder Bio-Schwarzer Tee
  • 2 Bio Zitronen
  • Eine Handvoll Erdbeeren
  • Eine Handvoll Heidelbeeren
  • Eine Handvoll frische Minze

Zubereitung:

  1. Wasser aufkochen und den Tee 5-7 Minuten ziehen lassen. Komplett abkühlen lassen.
  2. Zitronen in Scheiben schneiden und mit den Beeren und der Minze zum Tee geben. Den Tee jetzt noch für eine gute Stunde kühl stellen und dann servieren.
KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Meine Lieben, ich hoffe diese Rezepte inspirieren euch, euren Zuckerkonsum ebenso zu reduzieren und einfach etwas bewusster einzukaufen und vor allem zu kochen. Ich zeige euch hier mehrmals die Woche meine liebsten Rezepte für ein ausgewogenes und vor allem bewusstes Leben. Zucker gehört in gesundem und achtsamen Ausmaß zu unserem Leben dazu.

Generell gilt für mich bei Zucker die Devise: Auf die Menge kommt es an. Ab und zu einen selbstgemachten Kuchen mit Rübenzucker oder heimischen Honig zu genießen ist absolut unbedenklich. Man sollte sich aber nicht nur davon ernähren. Wie meine Eltern auch immer so schön sagen: Gesunder Menschenverstand ist die beste Orientierung.

KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR KINDERLEICHT ZUCKERFREI DURCH DEN TAG! Mit meinen Wohlfühlrezepten vom Frühstück bis zur gemütlichen Abendjause / In Kooperation mit SPAR

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit SPAR entstanden. Werbung.


wallpaper-1019588
#1139 [Review] brandnooz Box Juni 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [3]
wallpaper-1019588
Welcome to the NHK: Zweiter Synchro-Teaser veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sommerferien