Jetzt auch Skype für Android

Die Internettelefonie-Anwendung Skype für Android wird kostenlos über den Android Marketplace zum Download angeboten. Wie bei den Versionen für iPhone und Symbian kann damit über Mobilfunkverbindungen (GPRS, EDGE, UMTS) und WLAN telefoniert werden.

Skype für Android funktioniert auf mobilen Endgeräten mit Android Betriebssystem Version 2.1 und höher. Skype hat seine erfolgreiche VoIP-Software auf HTC Desire, HTC Legend, Google Nexus One, Motorola Milestone XT720 und Motorola Milestone getestet. Mit dem Samsung Galaxy S soll es hingegen Probleme geben, an deren Beseitigung bereits gearbeitet werde.

Bei Gesprächen zwischen Skype-Nutzern bleiben die Gespräche kostenlos, zudem ist Instant Messaging möglich. Telefonate in Fest- und Mobilfunknetze werden zu den Skype-Konditionen abgerechnet. Anrufe auf die eigene Skype-Online-Nummer lassen sich auch mit Skype für Android entgegennehmen. Für eine hohe Sprachqualität soll Skypes auch auf den anderen Plattformen genutzter Silk-Codec sorgen. Skype


wallpaper-1019588
Flaches Rugged-Tablet Future Pad FPQ10 erschienen
wallpaper-1019588
[Comic] 20 000 Meilen unter dem Meer
wallpaper-1019588
9 Dinge, die Sie aus dem Garten entfernen sollten
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Stimmungssache?