Italienisches Amarettini Rezept

Original Amarettini Rezept

  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 200 g Puderzucker
  • 1 EL Sahne
  • 1 EL Amaretto
  • 3-4 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Stk. Eiweiß

Wer kenn Sie nicht!? In Italien werden Amarettini so gut wie in jedem Cafè zum Espresso serviert!
Ahh dieser feine mandelige Geschmack der einen sofort an Venedig denken lässt, ich dachte mir das kann doch nicht so schwer sein Amarettini Kekse selbst zu backen!
Ist es auch nicht, überhaupt nicht! Anfangs war zwar sehr sehr skeptisch ob die gerninge menga an Flüssigkeit für so viel Zucker und Mandeln genügen würde! Schlussendlich war ich aber richtig zufrieden! Nein eigentlich war ich begeistert!

  1. Backrohr auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Eiweiß steifschlagen.
  3. Mandeln, Puderzucker, Amaretto und süße Sahne mischen und unter den Eischnee heben.
  4. Kleine Plätzchen mit einem Abstand von min 3 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen
  5. Im Backofen 15 Min. backen.

Un caffè per favore!


wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15