Iss-eine-Kiwi-Tag

Am heutigen 24. Mai wird es auf den kuriosen Feiertagen aus aller Welt fruchtig und gesund. Denn dieses Datum feiern wir 2016 erstmals als den sogenannten Iss-eine-Kiwi-Tag. Was es damit auf sich hat und warum wir heute eine Kiwi verzehren sollen, erzählt der vorliegende Beitrag in der Sammlung kurioser Welttage. Hurra für Kiwis.

Kuriose Feiertage - 24. Mai - Iss-eine-Kiwi-Tag (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 24. Mai – Iss-eine-Kiwi-Tag (c) 2016 Sven Giese-1

Wer hat den Iss-eine-Kiwi-Tag ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kulinarischen Feier- und Aktionstagen liegt im Falle des Iss-eine-Kiwi-Tag eine ganze Reihe an Hintergrundinformationen über seine Ursprünge vor. Konkret geht dieser Kiwi-Tag auf die neuseeländische Vermarktungsgesellschaften Zespri und deren deutsche PR-Agentur honeymilk media zurück, die ihn 2016 ins Leben gerufen haben, um hiermit auf die zahlreichen Vorteile von Kiwi-Früchten hinzuweisen.

Inhaltlich passt er damit natürlich ganz hervorragend in die Reihe thematisch verwandter Obst-Feiertage. Exemplarisch sei dazu auf die folgenden Termine im Rahmenkalender der vorliegenden Sammlung verwiesen:

  • den Tag der Aprikose (engl. National Apricot Day) am 9. Januar,
  • den Tag des deutschen Apfels am 11. Januar,
  • den Tag der gesunden Ernährung am 7. März,
  • den Tag des Vitamin C (engl. Vitamin C Day) am 4. April,
  • den Tag der Banane (engl. Banana Day) immer am dritten Mittwoch im April,
  • den Tag des Fruchtcocktail (engl. National Fruit Cocktail Day) am 13. Mai,
  • den Internationalen Iss-einen-Apfel-Tag (engl. International Eat An Apple Day) am 20. September oder
  • den amerikanischen Iss-einen-roten-Apfel-Tag (engl. Eat a Red Apple Day) am 1. Dezember.

Warum wird der Iss-eine-Kiwi-Tag am 24. Mai gefeiert?

Die offizielle Begründung für die Wahl des heutigen 24. Mai lautet seitens der Initiatoren, dass dieser Aktionstag in einen Zeitraum fallen sollte, in dem die neue Kiwi-Ernte aus Neuseeland in Europa eintrifft. Erscheint jedenfalls einleuchtend, von außen aber nur schwer nachvollziehbar.

Ob darüber hinaus eine inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Europäischen Tag der Parke (engl. European Day of Parks), dem Tag der Tiara (engl. National Tiara Day), dem Tag der Brüder (engl. National Brother’s Day) oder dem Tag der Schnitzeljagd (engl. National Scavenger Hunt Day) besteht, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden.

Fünf Gründe, warum man eine Kiwi nicht nur heute essen sollte

  • Kiwis verfügen über einen sehr hohen Gehalt an Vitamin C.
  • Aufgrund der Kombination aus Actinidin und einem hohen Ballaststoffgehalt unterstützen die Kiwis die menschliche Verdauung.
  • Kiwis können dabei helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren.
  • Der regelmäßige Verzehr von Kiwis hilft bei der Stoffwechselregulierung.
  • Kiwis sind lecker und gesund. 🙂

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Iss-eine-Kiwi-Tag und natürlich guten Appetit. 🙂

Weitere Informationen zum Iss-eine-Kiwi-Tag


wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
Sag mir, wo die fetten Kinder sind
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
Schneeschererball in Mitterbach 2020 – Fotos
wallpaper-1019588
Review: Re:ZERO -Starting Life in Another World- Vol. 1 [Blu-Ray]
wallpaper-1019588
Come to Daddy (2019)
wallpaper-1019588
Oberklasse-Tablet Huawei Matepad Pro erscheint in Deutschland