Im Sommer das Auto nicht Volltanken

Tankt man sein Auto im Sommer bis zum letzten Tropfen voll kann dies sehr gefährlich werden. Der Grund dafür ist, dass sich der Treibstoff im Sommer Ausdehnt und so aus dem Tank laufen kann.

Passiert dies besteht Brand- und Explosionsgefahr. Im Hochsommer werden bei einem in der Sonne geparkten Auto aus 50 Liter kühlem Benzin ganz schnell 51 Liter warmer Kraftstoff. Darum sollte man wirklich zum Tanken aufhören, wenn sich der Zapfhahn von selber abschaltet. Das gleiche Prinzip gilt auch für Motorräder und Nutzfahrzeuge. Wer einen Ersatztank anfüllt muss auch da Platz lassen.

Weitere interessante Themen zu Auto, Sparen, Gebühren, Reisen und Tanken im Urlaub:

Wie schnell darf ich in europäischen Ländern fahren?

Auf welchen Straßen muss ich mit einer Mautgebühr rechnen?

Wie hoch sind die Strafen bei zu hohem Tempo - Geschwindigkeit, Übersicht?

Wo sollte man im Urlaub tanken!

Welche Änderungen gibt es im Jahr 2010 und was sollte man dabei beachten.

Auf was soll man achten wenn man in einem Stau mit dem Auto steht.

Vor Reiseantritt sollte man unbedingt das Auto überprüfen.

Die Reiseapotheke nicht vergessen.

Die Reiseversicherung nicht vergessen


wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ich geh dann mal auf die Piste – mit funktionaler Kleidung
wallpaper-1019588
Zero Waste – Produktdesign aus Kiefernadeln
wallpaper-1019588
Zanzíbar – erstes “Opfer” der Terrassenverordnung in Santa Catalina
wallpaper-1019588
L'Oreal - Color Queen Oil Shadows und Paradise Mascara