An der Spitze bei Rückrufaktionen von Autos ist VW und Toyota

600.000 Autos wurden im ersten Halbjahr 2010 wegen technischer Probleme deutschlandweit zurückgerufen. Das Magazin “Auto Motor Sport”  veröffentlichte eine Rückrufstatistik die vom VW Golf mit 280.000 Einheiten angeführt wird.

vw-blau-gros

Bei dem VW Golf wurde bei einer freiwilligen Service-Aktion Probleme am Luftausströmer beseitigt. Gleich nach den deutschen kommt der Toyota mit knapp 216.000 Einheiten die in die Werkstatt mussten. Hier war das Problem das Gaspedal. Auf Platz drei kam Opel mit 15.600 Autos und Volvo mit rund 15.500 Autos. Von Daihatsu kommt der kurioseste Rückruf. Denn hier gab es Probleme bei der Tankbelüftung bei dem Modell Geländewagen Feroza, das vor 14 Jahren sein Produktionsende hatte.


wallpaper-1019588
Warum erkennt niemand Superman?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Sonne spiegelt sich im Erlaufsee
wallpaper-1019588
Was bedeutet Menstruation für dich?
wallpaper-1019588
Award für deutschsprachige Musik: Fan-Voting startet am 20. Februar
wallpaper-1019588
Frequency Festival 2018: Wildes Potpourri am vierten Tag
wallpaper-1019588
NEWS: Kensington Road feiern Platz 30 in den deutschen Album-Charts
wallpaper-1019588
Wie sich der Videospielmarkt in Österreich entwickeln wird
wallpaper-1019588
Trailer: If Beale Street Could Talk