Höhr-Grenzhausen, Raubüberfall auf eine Taxifahrerin

Am Samstagmorgen, 02.06.2012 gegen 4.50 Uhr, bestellten zwei männliche Täter ein Taxi von Mogendorf nach Höhr-Grenzhausen. Im Bereich des Moorsberg-Stadions in Höhr-Grenzhausen ließen die unbekannten Männer die Taxifahrerin anhalten und erzwangen unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe eines geringen Bargeldbetrages. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung innerhalb der Ortslage Höhr-Grenzhausen. Die Taxifahrerin erlitt einen Schock. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ. Beschreibung der Täter: 1. Täter: Dunkelblonde gelockte Haare, Jeanshose, blaues Hemd. 2. Täter: Kurze schwarze und gegelte Haare, schwarze Hose, schwarze Lederjacke. Beide Täter waren 19-22 Jahre alt, sehr gepflegt und höflich, schlanke Figur, ca. 180-185 cm groß, sprachen Deutsch ohne Akzent. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Montabaur unter der Telefonnummer 02602-92260. Polizeipräsidium Koblenz