Himbeeressig

Hallo
In diesem Forum
habe ich dieses Rezept für den Himbeeressig entdeckt.
Sofort habe ich mir die Zutaten besorgt und diesen tollen Essig angesetzt.
Nun ist erfertig und ich sage euch, der Essig ist ein Gedicht :-)
Er passt hervorragend zu Blattsalaten...
Himbeeressig
Abgefüllt in kleine Flaschen, wird der eine oder andere
zu Ostern von mir bedacht...
Himbeeressig
Jetzt möchte ich euch das Rezept nicht länger vorenthalten:
1 l guter Weißweinessig
900 g Himbeeren (TK oder frisch)
ca.1 – 1,5 kg Zucker
Die Hälfte der Himbeeren in eine Schüssel geben und mit Essig
übergießen. 24 Std stehen lassen, dann die Himbeeren durch ein Tuch abseihen und wegwerfen.
Die restlichen Himbeeren in den Essig geben (nicht umrühren) und die Mischung 4 Tage abgedeckt stehen lassen, wieder durch ein Tuch abseihen und die Himbeeren wegwerfen.
Den Essig abmessen und je ½ l Essig 500 g Zucker dazugeben. Essig und Zucker in einen Topf geben und ca. 30 Min köcheln lassen.
Anschließend in Flaschen abfüllen und dunkel lagern.
Der Essig ist dadurch lange haltbar.
LG Conny
und noch einmal vielen Dank an Riki,
die mir erlaubt hat, dieses Rezept in meinem
Blog zu veröffentlichen.

wallpaper-1019588
THE KILLING OF A SACRED DEER ist verstörend und bedrückend creepy
wallpaper-1019588
Wenn der Lindt Osterhase kommt – Glutenfrei an Ostern
wallpaper-1019588
Arbeitsmarktbarometer Q2/2018
wallpaper-1019588
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen ermitteln in WIND RIVER
wallpaper-1019588
Bombastisches Schriftstück
wallpaper-1019588
Buchtipp: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn (Teil 2)
wallpaper-1019588
Kostüm in Royalblau mit Strumpfhose in Pink
wallpaper-1019588
Himbeer-Müsliriegel mit Apfel