Hilft Youtube Kriegsverbrechen zu vertuschen?

Wenn von Youtube Videos gelöscht werden, lautet die Rechtfertigung meist, dass es sich um eine Verletzung des Copyrights handle.

Genau so geschah es mit Feurat Alanis schockierendem Dokumentarfilm, in dem ein eindeutiger VerstoßHilft Youtube Kriegsverbrechen zu vertuschen? gegen die Genfer Konvention Behandlung findet. Es geht sowohl um den illegalen Einsatz von Brandbomben durch die US-Streitkräfte in der Schlacht um Falludscha, 2004, als auch um die Verwendung von Uranmunition. Christopher Busby, irischer Biomediziner und Professor an der Universität Ulster, dem es gelang, nicht nur ab-, sondern auch angereichertes Uran in Falludscha nachzuweisen, vermutet, dass Youtube das Video deswegen löschte, um insbesondere Amerikanern Informationen über die Vorgangsweise ihrer eigenen Regierung zu verheimlichen. Sonderbarerweise, in arabischer Sprache ist genau diese Dokumentation seit zwei Monaten verfügbar.

In Falludscha kommt jedes fünfte Baby mit Missbildungen zur Welt. Die internationale Presse schweigt. Dem engagierten irischen Professor ist es jedoch gelungen, die Verwendung von Uranmunition in der erbitterten Schlacht um Falludscha nachzuweisen. Nicht nur The Intelligence hat darüber berichtet, auch bei Wikipedia findet sich ein Hinweis.

In einer kurzen Videobotschaft erklärte Christopher Busby kürzlich, dass es nicht länger als zwei Minuten gedauert hätte, bis Feurat Alanis erstklassige Dokumentation, „Falludscha, eine verlorene Generation“ (in englischer Sprache, Originaltitel: „Fallujah, A Lost Generation“), von Youtube gelöscht war. Bei Vimeo funktionierte es jedoch und unter folgendem Link ist sie – noch – abrufbar: http://vimeo.com/38175279

Die Dokumentation berichtet über den Widerstand in Falludscha, der durch brutale Gewalt gebrochen wurde. Und bis heute ist es Menschen, auch Irakern, die über keinen Wohnsitz in Falludscha verfügen, nur mit Sondererlaubnis möglich, die zerbombte Stadt zu besuchen.

Schon der Beginn des Videos schockiert. Nicht nur der Zahl der noch immer zerstörten Häuser wegen, sondern insbesondere die Bilder missgebildeter Säuglinge regen die Gemüter. Und, so erklärt Alani, es ist jedes fünfte Baby, das mit meist unbehebbaren Schäden zur Welt kommt. Woran liegt es?

via Hilft Youtube Kriegsverbrechen zu vertuschen? - The Intelligence.


wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021