Hallo, Winter!

Kurzer Blick in die Staumeldungen - die Autobahn ist frei. fünfhundertmeter weiter erweist sich diese Meldung als falsch. macht nix. die Sonne scheint, der Beifahrerspiegel dampft, ich gucke mir die Mitgefangenen rechts und links von mir an. wir fahren alle zur Arbeit. viele der Staukollegen sehen nicht  glücklich aus.

Und ich erinnere mich an eine Diskussion von letzter Woche, was wohl wäre, wenn alle, die - aus ihrer Sicht - einen Sch*job haben, diesen hinschmeissen würden? Wie viele der unnötigen, öden, menschlich unzumutbaren Projekte und Tätigkeiten dann wohl lahm liegen würden und wie viele der Unternehmen dadurch einen unerwarteten Frischekick erhalten könnten und sich auf die Tätigkeiten konzentrieren würden, die sinnvoll, wünschenswert, notwendig sind?!

Wird wohl Wunschdenken bleiben. die Sonne blendet mich, der Beifahrerspiegel ist aufgetaut. der Stau löst sich, es geht weiter. noch zwei Kilometer bis zur Ausfahrt.