Nadja 2.0

Nadja 2.0

Der eine oder andere erinnert sich vielleicht, ich lese immer noch das Buch “4 Stunden Woche”. Die Kurzzusammenfassung gibt es Weihnachten. Immerhin bin ich schon im vierten Kapitel. und es bewegt sich was.

Ich habe das Scannen outgesourced. yes. ich bedanke mich jetzt schon bei Katrin Karsten für all die Stunden, die ich nicht am Scanner sitze! darüberhinaus habe ich festgestellt, dass ich auch das eine oder andere digital gemachte Foto durchaus hervorholen sollte - um es vielleicht auf dem neuen leisen wunderbar glänzenden Drucker auf Papier zu bringen, den ich mir während der 60 Stunden Wochen verdient habe?

Jetzt reihen sich noch paar unzusammenhängende Ereignisse in eine Kette, alle an diesem Wochenende passiert. erstmal ein sehr unerfreuliches. darüber lieber nicht schreiben. zweitens ist meine Tochter an diesem Wochenende in ihr eigenes Zimmer umgezogen, jetzt haben wir endlich das spießige zwei Kinderzimmer-Haus. dann hatte ich ein Shooting, in dem ich mich als Fotograf anders (neu!) benommen habe, und es hat mir gefallen. und ganz zuletzt - ja, ich gehöre zu den Snobs, die unbedingt das neue iPhone haben mussten. schlimm, ich weiß.

Morgen ist der erste Tag des neuen Lebens. ich bin schon ganz aufgeregt.


wallpaper-1019588
Über die Vergänglichkeit neuer Medien
wallpaper-1019588
AIDAnova: Riesiges Heckteil wurde ausgedockt
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
Benefizkonzert für Licht ins Dunkel: Opfekompott live in der Mariazellerbahn
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit