Glossybox Oktober 2014

Irgendwas mache ich falsch. 
Die letzten Tage haben wir "abgecampt", was soviel heißt wie, die 35 Jahre alte Rostlaube, einen Dauerstandwohnwagen an der Ostsee, winterfest zu machen.
Andere kommen ins Vorzelt rein und lassen nur den Pfeffer- und Salzstreuer in ihre Gucci Tasche plumpsen. Fertig - alles eingepackt.
Mit frisch-rotlackierten Fingernägeln werden dann noch schnell mittels Schraubenzieher  - Design: personalisiert mit Leo-Print-Griff - die Sturmstützen angeschraubt. Puhhhh geschafft. Schnell hineingesprungen in den Porsche Cayenne und ab ins nächste SPA.
War DAS anstrengend, davon muss man sich erst mal mit Hilfe einiger Massagen, neuer Maniküre, Pediküre, Öl-Stirnguß und Trommelfellvibrationsstimulation erholen.
Ich hingegen liege auf dem kalten, lehmigen Boden unterm Wohnwagen und leuchte meinem Mann die Löcher aus, die er mit einer illustren Auswahl verschiedenen Silikonmaterials verkitten muss, damit sich die Mäuse kein Winterlager in unserem Wohnwagen einrichten und während unserer Abwesenheit das Tanzbein schwingen.
In der folgenden Nacht wasche ich mir nach der Toilette die Hände und stehe plötzlich mit den Füßen knöcheltief im Wasser. Also erstmal einen Feudel (oh, tschuldigung, das war norddeutsch, also Wischlappen) geschnappt und "mal kurz" die Überschwemmung der stetig tropfenden Wasserleitung beseitigt.
Wenn man dann jedoch in freudiger Erwartung der Glossybox, des Glamours, des Glitters, des Wohlfühlens, des Herbstzaubers ist, spätestens dann ist die Schinderei vergessen!
Hatte ich zumindest gehofft.
Die Wahrheit ist: Ich hatte das unsägliche Original Source Duschgel in meiner Box.
Dazu fiel mir nur folgendes ein:
Glossybox Oktober 2014
Bildmaterial: FB site Raket one
Bahhhhh. Ich will dich nicht. Ich habe mich da dermaßen reingesteigert, wie es nur Frauen können. Zeter zeter.
Schlimmer noch, es hat alle anderen Produkte mit in den Abgrund gerissen.
Plötzlich fand ich alles doof, und alle sind gemein zu mir, keiner hat mich lieb, schon gar nicht Glossybox und Glossybox ist ne dumme Kuh.
So, DER hab ichs jetzt aber gegeben.
Eigentlich waren aber die anderen Produkte gar nicht übel.
Trotzdem: Um meinen Unmut visuell zu untermauern, hat sich mein Bier ins Bild geschmuggelt.
Tztz, da muss man sich die Glossybox schon schön saufen. Schade, dass kein Ouzo da ist.
Glossybox Oktober 2014
Original Source Vanilla and Raspberry 2,25 Euro / 250ml
Drogerieware in der Glossybox. Zuckersüßer, künstlicher Geruch, schmoddrige Konsistenz, fiese Inhaltsstoffe. Kommt in den Handseifespender. Maximal.
Glossybox Oktober 2014

The Body Shop Body Butter Frosted Cranberry 50ml / 6.- Euro
Da kann man wohl sagen, ich habe noch das geringste Übel erwischt. Alleine der Name "Frosted Cranberry" ist doch schon hanebüchen, denn was soll das bitte sein? Gefrorene Cranberry? Mattierte Cranberry? Glasierte Cranberry? Die Body Butter riecht jedenfalls fruchtig und passt in den Herbst. In anderen Boxen habe ich noch die Variante Vanilla (Kopfschmerzalarm) oder ein Apfel-Duschgel (Blagen-Droge) gesehen. Insofern bin ich ganz zufrieden und ich mag die Body Shop Produkte.
Glossybox Oktober 2014
Love me green energizing face peeling 30ml Sondergröße (75 ml kosten 9,90 Euro)
Das Peeling kenne ich bereits und ich finde es toll. Anders als andere Firmen ist dieses Gesichtspeeling nicht mit Gewässer belastenden Mikroplastikkügelchen sondern mit Argansamenschalen versetzt. Diese sind für den Peelingeffekt verantwortlich. Ich habe gerade noch andere Produkte der Firma Love me green getestet HIER und verlose bis 02.11.2014 zehn (!!) Sets von jeweils einer 15ml Größe Tages und Nachtcreme. Einfach auf meiner Facebookseite HIER mitmachen.
Glossybox Oktober 2014
ModelCO More Brows Fibre Gel 12.- Euro / 3,5ml
Das bereits auf der Glossybox-Facebookseite durch die Supadupa Vloggerin ( das is ne Bloggerin die wo redet in nem Video) Rebecca Flöter - which name I never heard before, but she is so fucking  professionel and beautiful with her hihihi crazy eyebrows- vorangekündigte Produkt hat schon für einige Unruhe gesorgt. Ich garantiere euch folgendes: Alle, die helles Eyebrow Gel haben wollten, haben dunkles bekommen und umgekehrt. Zumindest gefühlt. Lustig oder? Ich übrigens auch, muhahahaaaa. Schaut mal auf die Glossybox FB Seite.
Glossybox Oktober 2014
Nails Inc. matte Westminster Bridge Top Coat 15,20 Euro / 10ml
Aus einer letztjährigen Glossybox habe ich bereits einen Nails Inc Nagellack, den ich heiß und innig liebe. Ob man nu ausgerechnet einen Mattlack braucht, wage ich zu bezweifeln. Ich habe ihn aber schon mal getestet und finde ihn ganz schick, gerade jetzt zur kühleren Jahreszeit. Er ist bei der Anwendung eigentlich wie eine normaler Topcoat glänzend. Der Nagel wird erst nach dem Trockenvorgang matt.
Glossybox Oktober 2014

Beigabe (oder für alle waaaaahnsinnig Hippen unter uns: Goodie) Luvos Vitalmaske 2 Sachets
Als Beigabe hat die Glossybox eine Vitalmaske der Naturkosmetikmarke Luvos mit in die Box geschmissen. Das ist ja mal ein richtiger Lichtblick.Ich mag zwar nicht alles von Luvos, deren  Konzept auf den Inhaltsstoff der Heilerde fußt. Diese Maske macht aber einen interessanten Eindruck und passt für mich auch in das Herbstzauber Thema. 

Fazit:
Ich habe mich wirklich über dieses Duschgel geärgert. Das hat mir die ganze Box vermiest. Das liegt sicherlich auch daran, dass ich mich besonders doll gefreut habe und andere, tolle Boxen gesehen habe. Da gehts ja manchmal emotional mit einem durch. Insgesamt finde ich das Eyebrow Gel eine schöne und nützliche Sache, der Matte Topcoat ist interessant zu probieren, weil sich die meisten den sicherlich nicht kaufen. Das Love me green Peeling ist toll und auch die Maske erfreut mich. Also alles in allem eigentlich eine solide Box mit Halloween-Grusel-Faktor.
Wie findet ihr die Box und was hattet ihr drin? Es kursierte ja auch eine Handcreme, oder?

wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
QUO VADIS Skulptur zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin zu sehen
wallpaper-1019588
Emotionale Selbstheilung: unterbewusste energetische Verbindungen lösen
wallpaper-1019588
Weltbevölkerungskonferenz in Nairobi; die Kinderanzahl ist selbst zu bestimmen…
wallpaper-1019588
DIY MODE Instagram Challenge!