Givenchy Blush Gelée

Ich freute mich wahnsinnig als Maria mich letztens fragte ob ich ihr Blush Gelée von Givenchy haben möchte. Ich weiss noch wie sich vor ein paar Wochen darauf gefreut hat. Aber sie versicherte mir, es sei ihr definitiv zu hell und man würde null sehen. Ich konnte mir das gar nicht vorstellen denn laut der Pressebilder sah es extrem knallig aus. Naja die Ernüchterung kam prompt als ich es am Freitag in Empfang nahm. Und ich glaube auch Paddy und K. waren wirklich leicht enttäuscht als wir das wunderbare Stück beäugten. Givenchy Blush GeléeGivenchy Blush GeléeNaja, mittlerweile habe ich es getestet und bin wirklich zwiegespalten. Zum einen ist es ein tolles Produkt für unterwegs und den Sommer. Es kühlt leicht, man kann es blind auftragen, denn man erwischt garantiert nicht zu viel. Das ist wiederum auch der Haken. Bei minimal dunkleren Hauttypen sieht man NICHTS! Die Konsistenz ist wirklich wie Haargel. Zu Beginn dachte ich, es hätte die Konsistenz von den Benefit Tints, aber nein, es ist wirklich Gel.Givenchy Blush GeléeGivenchy Blush GeléeDas Gel wird also durch das kleine Schwämmchen gedrückt und dann kann man es damit direkt auf den Wangen applizieren. Wo ich auch wieder ein Manko sehe, denn ich denke, auf die Dauer ist das ganz schön unhygienisch. Ausserdem kann man das Produkt schlecht auf pudriger Unterlage auftragen, da durch die feuchte gelige Konsistenz alles verschmiert.Givenchy Blush GeléeWie gesagt ich denke, es ist ein ideales Produkt für den Sommer, wenn man eh kaum Make-up trägt. Es kostet umgerechnet ca. 32 € und enthält 30 ml. Ausserdem riecht es sehr stark nach Rose, was ich persönlich sehr mag.Anbei auch noch die Inhaltsstoffe:Givenchy Blush Gelée


wallpaper-1019588
Liela Moss: Alleine rocken
wallpaper-1019588
Beach Fossils: Über jeden Zweifel
wallpaper-1019588
Zugezogen Maskulin: Exitstrategie
wallpaper-1019588
Die Liebe liebt Freiheit!