Gibt´s Meditation eigentlich auch light?

Meditation?! Nichts für mich! Oder doch? Nein, eher nicht. Zuviel Religiösität, Spiritualität,  Esoterik, Räucherstäbchen, Wallawallagewänder, Walgesänge und Ooohmmm. Andererseits… Das, was Meditation bewirken kann, interessiert mich schon sehr. Entspannter, ruhiger, gelassener zu werden klingt nämlich schon mal sehr gut. Aber geht es denn nicht auch anders? Gibt es Meditation denn nur für vegan lebende Philosophen mit eigenem Gemüsegarten? Und was ist mit Finanzmanagern, Juristen und Naturwissenschaftlern? Also Typen, die bleifüßig auf kognitiven Autobahnen unterwegs sind, statt in Flipflops über den Sinn des Lebens sinnierend auf Buddhas Pfaden zu wandeln? Typen wie – mich?


wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Tag des selbstgebackenen Brotes – der Homemade Bread Day in den USA
wallpaper-1019588
Traumhaftes Zypern – 7 zauberhafte Orte zum Verlieben
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Hirschgeschnetzeltes
wallpaper-1019588
Auf da Leitn in Bramberg am Wildkogel – 18,5 cm Stil.
wallpaper-1019588
Antisemitismus, ein Grundrecht für Muslime