Gefüllte Croissants

Gefüllte CroissantsPuh, Frühling! Bedeutet: Frühjahrsputz. Die vergangenen Tage waren ausgefüllt mit Terrassenputz und Unkraut zupfen! Und wo ich gerade der Sonne entgegen schaue –  hat vielleicht jemand Lust die Fenster zu putzen, die vor allem im unteren Bereich voller kleiner Handabdrücke sind?! Deshalb musste es beim Essen meist schnell gehen. Und eine super Möglichkeit für schnelles (gut vorzubereitendes) aber trotzdem frisches Essen sind gefüllte Croissants! Uuund – perfekte Resteverwertung!

Gefüllte Croissants (5 Stück)

  • 1 Pkg. Plunderteig (wir haben Tante Fanny verwendet)

Was der Kühlschrank hergibt – Resteverwertung! In unserem Fall:

  • etwas Schinken
  • etwas Feta
  • ein paar getrocknete Tomaten
  • einige Champignons
  • Petersilie

Philas Abenteuer: Hat das Vorbereiten verschlafen und im Traum wahrscheinlich gerade mal wieder ihren Handabdruck am Fenster hinterlassen ;) 

Zubereitung geht ganz zackig:  Teig aus der Packung nehmen und in halbwegs gleichmäßige Dreiecke schneiden. Zutaten drauflegen – man sollte es nicht übertreiben, denn sonst wird es beim Rollen schwierig.  Dann von der breiten Seite zum schmalen Spitz hin zusammenrollen. So haben wir sie einige Stunden im Kühlschrank gelagert. Vor dem Backen mit verquirltem Ei bestreichen und laut Anleitung in den Ofen. Bei uns war es Heißluft 180 Grad für 18 Minuten.  Mahlzeit und viel Spaß beim Frühjahrsputz!


wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 80 bilder
wallpaper-1019588
Warum bloggen? 9 gute Gründe und Motivation
wallpaper-1019588
Gluckwunsche geburtstag 40
wallpaper-1019588
Valentinstag spruche mit blumen