[Food] Parmesan Muffins

[Food] Parmesan Muffins [Food] Parmesan Muffins
Lila hatte mich nach dem Rezept für die Parmesan Muffins gefragt und da dachte ich mir, ich schreibe das Rezept gleich für alle hier nieder. ;-) Ich fand, sie waren etwas besonderes, mal etwas anderes. Die meisten Meschen kennen ja doch eher süße Muffins, daher wollte ich sie gerne auf dem Buffet meiner Mutter stehen sehen.
Die Zutaten für ca 20 Stück:

  • 150g Mehl
  • 75g Maismehl (haben wir weggelassen und durch normales Mehl ersetzt)
  • 3 TL Backpulver
  • 150g frisch geriebener Parmesan
  • 1/2 TL Salz (wäre meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig durch die getrockneten Tomaten)
  • Pfeffer
  • ein Bund Petersilie
  • ein Bund Schnittlauch
  • 50g getrocknete Tomaten in Öl (abgetropft)
  • 30g Pinienkerne
  • 1 Ei
  • 80ml Öl, 250g Buttermilch

Zubereitung:

  1.  Mehl, Backpulver, geriebenen Parmesan, Salz, und Pfeffer vermischen.
  2. Die Kräuter fein schneiden. Getrocknete Tomaten hacken. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.
  3. Das Ei verquirlen. Öl, Buttermilch, Kräuter, Pinienkerne und getrocknete Tomaten hinzufügen.
  4. Die Mehlmischung in kleinen Portionen unter die anderen Zutaten rühren.
  5. Den Teig in vorbereitete Muffinförmchen gießen.
  6. Im vorgezeizten Backofen bei 180°C für 15-20 Minuten backen.
  7. Aus dem Ofen herausnehmen. Wer mag, kann auf die noch warmen Muffins etwas geriebenen Parmesan streuen. Auskühlen lassen.

Und nun hoffe ich, dass sie euch auch schmecken werden. :-)


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Haselnüsse essen?
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [1]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 08.08.2020 – 21.08.2020
wallpaper-1019588
Welcher Tee hilft gegen Blasenentzündungen?