[FOOD] Matcha Coconut Latte

Ich bin ja ein unglaublicher Fan von Matcha. Dem Grüntee aus Japan. Er ist perfekt. Schmeckt einfach total lecker, man kann super tolle Sachen damit backen und hat dazu noch natürlichen koffein. Gerade für mich, als Nicht-Kaffee Trinker ist es wahrlich das perfekte Getränk. Und als Latte, mit Soya-Milch? Was gibt es da noch besseres?
Letztens hab ich dann von meiner Mutter als kleines Geschenk eine Dose die Matcha Coconut Pulver beinhaltet von two hills tea. Das ganze organisch hergestellt. Ich war erst etwas skeptisch, weil ich Kokosnuss nicht so gerne mag, aber mit Matcha ist es wirklich eine perfekte Mischung. Man kann es sowohl mit kalter, als auch mit warmer Milch trinken. Und das besondere? Das Pulver enthält keine zusätzlichen Stoffe, somit bleibt das Pulver selbst schön vegan.
[FOOD] Matcha Coconut Latte
[FOOD] Matcha Coconut Latte
Ich hab das ganze mit meiner Lieblings-Soya-Milch von Alnatura getrunken. Die mit Calcium und kalt habe ich mit der Vanille Soya Milch getrunken. Es ist wirklich super lecker. Man muss es nur ordentlich umrühren, damit das ganze Pulver sich auflöst und man nicht irgendwelche Reste unten hat. Am einfachsten ist das, wie in der Anleitung angegeben, dass man etwas ein paar Löffel warmes Wasser oder schon von der Milch mit dem Pulver zuerst vermengt und danach erst den Rest der Soyamilch hinzufügt. Dann hat man auch überhaupt keine Reste unten.
[FOOD] Matcha Coconut Latte
Also ich bin total begeistert und wenig Pulver reicht für die große Tasse schon. Der Matcha- und Kokosnussgeschmack passt einfach super zusammen.

Chichi~ <3