Fluffy Pumpkin-Pancakes

Fluffy Pumpkin-PancakesDas Kürbis sehr wohl auch in süß geht, zeigen haufenweise Pumpkin-Pie Rezepte, die man im Web findet. Und da ich momentan eigentlich immer im Pancake-Fieber bin und alle paar Wochen die kleinen Fladen auf meinem Frühstücksteller landen müssen, durfte auch hier einfach mal Kürbispüree rein. Mit Erfolg!
Fluffy Pumpkin-Pancakes
Zutaten für 2-4 Personen (je nach Hunger)250g Mehl250g Kürbispüree400ml Milch1 Ei2Tl Backpulver1Tl Natron2El Öl2 geh. Tl Zimt1 gestr. Tl gemahlene Vanille1/4Tl Muskatnuss1/4Tl gemahlene Nelken3El brauner ZuckerPrise Salz
ZubereitungMehl, Backpulver, Natron und Salz mischen. Kürbispüree mit Milch, Öl, Ei, Zucker und den Gewürzen glatt rühren. Das Mehl dazu sieben und zu einem dickflüssigem Teig verrühren.Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und mit etwas Öl ausstreichen. Pro Pancake einen gehäuften Esslöffel Teig in die Pfanne geben und rund streichen. Beidseitig goldbraun braten. Das geht jeweils recht schnell, also lieber dabei stehen bleiben. Im leicht vorgheizten Ofen die Pancakes warm halten, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.Am Besten mit Apfelmus und (nach Belieben) gehakten Walnüssen servieren.
Fluffy Pumpkin-Pancakes

wallpaper-1019588
#1139 [Review] brandnooz Box Juni 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [3]
wallpaper-1019588
Welcome to the NHK: Zweiter Synchro-Teaser veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sommerferien