Suppe von ofengerösteten Tomaten oder auch: beste Tomatensuppe ever!

Nein, ich übertreibe kein bisschen - diese Tomatensuppe hat den obigen Titel wirklich verdient! Im Ofen geröstete Tomaten sind eh klasse; da musste ich mich ganz schön zurückhalten, als das Blech aus dem Ofen raus durfte. Und dann ganz puristisch mit genauso leckeren Zwiebeln und Knoblauch und einem Schluck Brühe. Mehr brauchts nicht! Ich bin mir sicher, dass diese Suppe noch sehr oft auf unserem Tisch landen wird!
Suppe von ofengerösteten Tomaten oder auch: beste Tomatensuppe ever!
Zutaten für 2 Personen1,5kg Tomaten2 gr. Knoblauchzehen2 rote Zwiebeln200ml GemüsebrüheOlivenölSalz, Pfeffer (frisch gemahlen)CayenneZubereitungOfen auf 200°C vorheizen. Den Strunk der Tomaten herausschneiden und genauso wie die Zwiebeln vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und andrücken. Alles mit einem ordentlichen Schuss Olivenöl vermischen, so dass jedes Stück mit etwas Öl benetzt ist. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen, die Tomaten dabei mit der Hautseite nach unten legen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und für 45 Minuten in den Ofen geben.Anschließend herausnehmen und kurz, ca. 10 Minuten, ausdampfen lassen. Dann alles zusammen in einen Mixer geben und zu einer dicken, cremigen Masse mixen. Das Tomatenpüree in einen Topf geben, mit Gemüsebrühe verrühren und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer (falls nötig) und einer Prise Cayenne abschmecken.
Suppe von ofengerösteten Tomaten oder auch: beste Tomatensuppe ever!

wallpaper-1019588
Google: Android 11 erneut verschoben
wallpaper-1019588
Die Etzelstockstrapaze
wallpaper-1019588
Kohle-Kraftwerk Datteln 4 am Netz
wallpaper-1019588
Italien und Spanien geben schon mal die EU Milliardengeschenke im Vorfeld aus