Grüne Bohnen-Beilage mit Zitrone und Estragon

Projekt


Huch. Jetzt bin ich doch echt schon wieder einmal durch und somit im letzen Kapitel "Beilagen" angekommen. Kurzes Zwischenfazit: Ich hab immer noch einen mega Spaß dabei dieses Buch durchzukochen! :-)Für diese Bohnen-Beilage hätte eigentlich frischer Koriander verwendet werden sollen. Den habe ich aber leider nicht bekommen und musste auf getrockneten zurückgreifen.
Grüne Bohnen-Beilage mit Zitrone und Estragon
Zutaten für 2 Personen

250g grüne Bohnen

1 kl. Zwiebel

1 Knoblauchzehe

50ml Wasser

1/2 Zitrone

2Tl getrockneter Estragon

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze weich dünsten. Dann Bohnen und Knoblauch zugeben und abgedeckt bei reduzierter Temperatur 10 Minuten garen. Das Wasser dazuschütten und offen erneut 10 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen weich, aber bissfest, sind und das Wasser fast verkocht ist. Dann den Saft der Zitronen, sowie Estragon untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.