Festival des Lichts (21./22. Januar 2017)

Festival des Lichts (21./22. Januar 2017)

Festival des Lichts (21./22. Januar 2017)

Gestern in Stein AR.

Samstag und Sonntag: ein zweitägiges Festival des Lichts. Die samstägliche Winterwanderung von Klosters nach Küblis habe ich hier schon rapportiert. Gestern kam ich wieder ins Helle: Familienbesuch im Appenzellerland - ich fühlte mich wie in einem Bilderbuch des Winters. Zmittag gab es im Ochsen in Stein, der Dorfbeiz. Wenn ich dort hocke, kommt die Kindheit zurück: Vis-à-vis am Dorfplatz wohnten die Grosseltern. Mein Grossvater ging gern - in den Finken - in den Ochsen jassen. Ich weiss noch, dass ich ihn einmal dort besuchte respektive besichtigte, ich schaute stumm, stören ging nicht. Gestern mischten sich Vergangenheit und Gegenwart, im Ochsen dachte ich immer wieder: Hockt der Grossvater wohl irgendwo hier in einer Nebenstube und jasst?