Fenchelsalat mit Basilikum fructosearm

37-FenchelSalat
  • ZUTATEN:
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 TL getrockneten Basilikum
  • Weißweinessig
  • Olivenöl od. Traubenkernöl
  • ein wenig Wasser
  • Salz, Pfeffer
Druckerfreundlich oder PDF

Zubereitung

Den Fenchel putzen: Waschen, event. die äußeren härteren Blätter entfernen und Stiele abschneiden. Sodann die Knolle halbieren und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Wird der Fenchel roh für Salate verwendet, kann der harte Kern in der Mitte der Knolle keilförmig herausgeschnitten werden.

In einer Schüssel den gehobelten Fenchel mit dem Weißweinessig (ca. 2 EL), Ölivenöl (ca. 1 EL), getrockneten Basilikum, Salz und Pfeffer vermengen. Zum Schluss noch einen kleinen Schuss Wasser hinzugeben, alles gut unterheben und abschmecken.

  • Dieses Rezept ist: Glutenfrei – Laktosefrei – Milchfrei – Sojafrei – Eifrei – Nussfrei – Fructosearm – Histaminarm- Vegan – Vegetarisch

Tipps

Simple und einfach! Dieser Fenchelsalat ist in Minutenschnelle gemacht und schmeckt wirklich sehr gut! Er passt perfekt als Beilage zu gedünsteten oder gegrillten Fisch oder zu gegrillten Meeresfrüchten. Anstelle des getrockneten Basilikums kann auch 1 TL Kümmel verwendet werden.


wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?