Einfach mal ausschalten

Natürlich ist es der Hammer, dass die griechische Regierung einfach mal ihren Staatssender ausknipst und alle dort Angestellten feuert. Aber statt Funkstille gibt es erstmal Generalstreik. Auch klar.

Das inspiriert mich: Warum machen die das nicht einfach auch bei uns? Unser Staatsfernsehen ist doch auch ein teurer Wasserkopf, der schlechte Sendungen produziert.

Vom Niveau her sind die Öffentlich-Rechtlichen ja eh längst dabei, die Primatensender zu unterbieten – vernünftiges Fernsehen gibt’s hauptsächlich aus dem Internet, weil die guten Sachen ja ohnehin unter Ausschluss der Öffentlichkeit laufen, nämlich auf Kanälen wie zdf Neo oder irgendwann nach Mitternacht.

Warum nicht einfach mal ausschalten – dann muss niemand mehr über “Wetten dass?” oder einen schlechten Tatort jammern und die Schwatzprofis bei Günter Jauch und Anne Will können einfach mal die Fresse halten. Kein Musikantenstadel, keine Sportschau, keine Fernsehlotterie mehr. Wäre das nicht schön?



wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr