Ein Rezept aus Kindertagen... Waldbeere Linzer Törtchen

Ein Rezept aus Kindertagen... Waldbeere Linzer Törtchen
Ein Rezept aus Kindertagen... Waldbeere Linzer Törtchen

Als ich noch klein war habe ich mich immer auf das "Kekssackerl" von meiner Tante gefreut - noch feiner war aber die Linzer Torte die es immer an Familienfesten & Geburtstagen gab! 

Linzer Torte kennt man hier natürlich auch, aber irgendwie geriet diese leck´re Torte bei mir in Vergessenheit und so hat sie es nie in meinen Backofen geschafft. Doch dann - im Sommer fiel mir diese Kindheitserinnerung wieder ein und gleich darauf bat ich meine Tante mir das Rezept zu geben und da ist sie nun, meine kleine feine Waldbeere Linzer Torte - okay, ein Törtchen passt wohl besser!
Gar nicht schwer zu machen und wahnsinnig lecker - durch die Gewürze & Nüsse passt dieses Törtchen wunderbar in die Weihnachtszeit und hält sich auch gut, so dass man auch hier wieder vorbacken kann um dann entspannte Feiertage zu haben!
Bei mir gab es statt der klassischen Himbeermarmelade eine aus Waldbeeren da ich mein Törtchen richtig schön dunkel haben wollte - nehmen könnt Ihr aber eine Marmelade Eurer Wahl!
Die Linzer Torte ist der Legende nach tatsächlich auf die österreichische Stadt Linz zurück zuführen und deren Erscheinungsbild ist bereits aus dem römischen Reich überliefert. Das älteste Rezept dieser Torte stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist somit das älteste bekannte Tortenrezept der Welt. Gefunden wurde dieses Rezept im Kochbuch von Gräfin Anna Margarita Sagramosa aus dem Jahr 1653.
...sicher hat sich die Zutatenliste bis heute ein wenig verändert, die Nüsse sind aber geblieben und machen den Kuchen zusammen mit der Marmelade richtig schön saftig!
Zutaten für ca. 7 kleine Tartelette Förmchen (oder eine große Tortenspringfrom):

200g Butter

200g Zucker
200g Mehl
200g gemahlene Haselnüsse
2 Eigelb
1/2 TL Zimt
1/2 TL gemahlenen Ingwer
1/2 TL gemahlenen Anis
1 Pr. gemahlenen Koriander
mind. 1 Glas Marmelade, Wadlbeere

Butter zum Einfetten

Puderzucker zum Bestäuben

Handrührgerät

Alufolie
Nudelholz
Ausstecher nach Belieben, Weihnachtsmotive etc.

Zubereitung:


  • Butter, Zucker und Eigelb mit dem Handrührgerät gut verrühren.
  • Erst Mehl unterrühren, dann die Gewürze und die gemahlenen Nüsse zufügen und unterrühren.
  • Den Teig mit den Händen noch einmal durchkneten und dann in Alufolie wickeln. Im Kühlschrank ca. 1h ruhen lassen.
  • Backformen einfetten und Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5mm dich ausrollen und in die Formen geben. Mit den Fingern der Form anpassen und einen Rand von ca. 1cm bilden, übrigen Rand abschneiden.
  • Mit einer Gabel die Böden mehrmals einstechen.
  • Mit Hilfe eines Löffels die Marmelade gleichmäßig auf die Formen verteilen.
  • Aus dem restlichen Teig nach Belieben Weihnachtsmotive, Herzchen, etc. ausstechen und auf die Marmelade geben, etwas andrücken. (-> wer möchte kann die Ausstecher mit etwas Eiweiß bepinseln)
  • Die kleinen Törtchen ca. 15 - 20 min backen. Die große Torte benötigt etwa 40 - 45 min.
  • Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
  • Aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.

-> Bei den Tartelette Förmchen die ich habe kann man den Boden nach oben aus dem Formrand heraus drücken, das geht ganz einfach - man kann die Törtchen aber natürlich auch aus der Form heraus essen bzw. in Stücke schneiden.-> Für meine Törtchen habe ich insgesamt 1 1/2 Gläser Marmelade benötigt da ich sehr großzügig damit war, ausprobieren was für Euch besser passt / schmeckt.



wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Steins;Gate 0: Veröffentlichungstermine und Cover der Volumes 3 und 4 enthüllt
wallpaper-1019588
NEWS: Mando Diao zeigen provokantes Video zur Single “Don’t Tell Me”
wallpaper-1019588
GODDESS Awakening-Circle »FÜLLE« Dezember 2019:
wallpaper-1019588
Schöne neue (digitale) Welt: Mit diesen Mitteln werben Onlinehändler um immer neue Kunden!