Eifersucht?

"Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft."
Kennt dieses Problem nicht jeder von uns? Sobald du das Gefühl hast, dass deiner geliebten Person(egal ob es dein Freund ist, deine beste Freundin oder eine Person in die du verliebt bist) etwas anderes wichtiger scheint als du, ist das für jeden ein Stich ins Herz. Doch oft ist es gar nicht so wie man denkt. Von den vielen Momenten in denen man eifersüchtig ist, ist nur ein kleiner Teil berechtigt. Alles andere sind Spinnereien. Und sobald man diese Eifersucht offen der geliebten Person zeigt, kann ein großer Streit entstehen, obwohl es wahrscheinlich gar kein Grund gab zum Eifersüchtig sein und dann wird euer Vertrauen in die Person in Frage gestellt. Der Spruch hat soviel Wahres an sich. Es ist total menschlich eifersüchtig zu sein, aber man sollte es dem Partner nicht immer zeigen, weil sonst leidet die Beziehung extrem darunter. Man kann sich da so hinein steigern, dass man einfach in jedem Moment an nichts anderes mehr denken kann wie: Was macht die Person gerade? Warum bin ich nicht dabei? Mag sie mich etwa nicht mehr? Irgendwann wird das krankhaft, ich kenn es aus so vielen Beziehungen aus meinem Freundeskreis. Aus Eifersucht wird dem Partner verboten feiern zu gehen, sich mit Freunden zu treffen, und und und. Aber genau das ist es doch was eine Beziehung ausmacht? Wenn zwei Menschen sich lieben, lassen sie sich auch Freiräume und kontrollieren sich nicht gegenseitig aus Eifersucht. So eine krankhafte Eifersucht zerstört jedes Vertrauen in einer Beziehung finde ich. Aber ein bisschen Eifersucht gehört natürlich auch dazu, sonst denkt der Partner ja er ist einem egal und er kann machen was er will. ;) Man muss eben die Grenzen kennen.Jeder Mensch ist natürlich eifersüchtig, aber wenn ihr das Beste für eure Beziehung oder eure Freundschaft wollt, zeigt ihr diese Eifersucht nur in berechtigten Momenten und nicht dauerhaft, weil eine Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft. 
Eifersucht?
Das lag mir grad so auf dem Herzen, vielleicht hilft es ja jemand, denn glaubt mir es hilft und verbessert einiges. Wundert euch nicht über die schlechte Qualität von dem Bild, es ist glaub 4 Jahre alt, aber ich fand irgendwie passt es zu so einem nachdenklichen Post. ;)
xoxo

wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hubertussee im November
wallpaper-1019588
Knackpunkt Berufserfahrung – wie Sie mit Praktika im Lebenslauf glänzen können
wallpaper-1019588
Albtal.Abenteuer.Trail – Von Schweiß, Blut und Federweißer
wallpaper-1019588
#09 Booktalk - Das Joshua-Profil
wallpaper-1019588
[Rezension] Firefly - Glühwürmchennächte
wallpaper-1019588
Review: Soul Calibur 6 – Ein zweischneidiges Schwert