Eat with Locals in Tel Aviv

Jeder, der über den gewöhnlichen Tourismus hinweg gehen will, möchte eine Kultur direkt entdecken und erfahren. Dies bedeutet, dass man mehr Zeit mit den Einwohnern verbringen sollte und auf der Suche nach dem besten Essen sein muss, das die Stadt zu bieten hat, was natürlich leichter gesagt als getan ist. Für eure nächste Reise nach Tel Aviv kann dies jedoch einfach gemacht werden. Hier findet ihr raus wie.

eat-with-locals-in-tel-aviv

Foto: austinevan

Jeder weiß, dass eine gute Mahlzeit, die zuhause von jemandem gekocht wird, der gut kochen kann und auf die Qualität der Lebensmittel achtet, ist besser als jede Restauranterfahrung.

Über EatWith Israel geht sowas. Ein EatWith geprüfter Gastgeber lädt zu sich nach hause ein und bereitet ein tolles Essen für seine Gäste vor.

Dies ist eine tolle Option für Reisende. Für eine Gruppe ist es eine tolle Art einen großartigen Abend zusammen zu verbringen, ohne sich Sorgen zu machen, in welches Restaurant zu gehen und eine Reservierung zu machen. Gleichzeitig ist es perfekt für allein Reisende, die zu einer Gruppe von anderen Leuten stößt für eine neue unterhaltsame Erfahrung. Hier ist eine interessante Unterhaltung garantiert. Reisende mit einem Budget und auch Familien werden diese Erfahrung sicher genießen.

Man hat auch die Möglichekeit den Gastgeber nach Tipps zu fragen. Es gibt keine bessere Art mehr über Israel zu erfahren, als mit jemanden zu sprechen, der dort lebt und einem die besten Orte und Aktivitäten verrät und das weit weg von Touristen.

Die Israelis kochen und essen gut! Falafel, Hummus, Baba Ghanoush sind wohl die bekanntesten Gerichte, aber es gibt auch sehr leckere Salate, Kibbeh Klöße, frischen Fisch von der israelischen Küste und eine große Auswahl an gegrilltem Fleisch und vieles mehr.

Es gibt auch Köche, die andere Kost anbieten, unter anderem italienisch, französisch, kurdisch und japanisch, sowie Fusionkost, die eine Vielzahl von Einflüssen mischt und die lokalen Produkte verwendet.

Es ist ganz einfach ein Abendessen mit EatWith zu buchen. Auf der Webseite sucht man sich ein Abendessen aus und bezahlt per PayPal die Reservierung: http://www.eatwith.com/#!/list/israel


wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Stampin UP! Team Adventskalender Türchen Nr. 14
wallpaper-1019588
X-MAS KALENDER Türchen 14: BRIO
wallpaper-1019588
Rezension: Tasty Sweets
wallpaper-1019588
Gröstl-Pfanne