Drinnen oder draussen

DSC_1367 kopie

Wenn ich hier in Basel vor der alten Stadtmauer stehe, dann sehe ich, was man heutzutage oft nur noch spürt: dass man entweder drinnen ist, oder draußen.
Die alten Herrschaftshäuser, die schon vor vierhundert Jahren über die Zinnen lugten, gehörten reichen Bürgern, und draußen vor dem Tor übernachteten diejenigen, die (von Geburt) kein Stadtrecht hatten.

Etwa zeitgleich mit der industriellen Revolution wurden überall die Stadtmauern niedergerissen. Alle Menschen seien gleich, hiess es seit der Aufklärung, und nebenbei bemerkt, nutzten die Burgen und Mauern militärisch nicht mehr viel.

Aber die Unterschiede wurden einfach unsichtbar. Oder unausgesprochen. Drinnen und draußen ist für die Menschen wichtig, um sich selbst zu definieren. Um sich als Jemand wahrzunehmen. Als Einheimischer im Unterschied zu Touristen, als Bürger im Unterschied zu Asylanten, als Winner im Unterschied zu den Loosern.

Und dass wir alle im Grunde genommen eins sind, merkt man meistens zu spät.

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Verlasse Deinen Körper Ich löse mich von meinem Körper. Es ist ein eigenartiges Gefühl, denn die Freiheit, die einen überfällt, wenn man nicht mehr in seinem Kopf eingesperrt ist, nicht mehr in seinem Körper festg... Alles berührt sich irgendwo   Jede Farbe geht nahtlos in eine andere über. Jedes Jahr ist ohne Unterbruch mit den anderen Jahren verbunden. Jeder Gedanke ist untrennbar mit anderen Gedanken verhängt. Jeder Mensc... Sieben Mal Visualisieren Wenn wir einem Kind eine Geschichte erzählen, dann wird es ohne Mühe jede beliebige Figur der Geschichte nachspielen können: aus dem Kinderzimmer wird ein Märchenschloss und aus dem Sandkasten... Unglaublicher Orientierungssinn In den weglosen bolivianischen Anden hat es mich immer wieder beeindruckt, wie exakt die Aymara Indianer eine Wegstrecke aus dem Kopf wiedergeben konnten. Diese vielen Details, diese akkurate Besc... Ist es der Pan, des Teufels Ahn? Verborgen in den Wäldern Im Holz und Geäst Angst ging um. Dunkel das Gewirr Ist es ein Faun? Der Pan? Oder der Köhler nur? (mehr …) Wie vertreibt man Nikoläuse? Unser Pudel Angelika hat sich einmal anfangs Dezember so komisch mit der Pfote gekratzt und ich habe mir überlegt, was er wohl hat, und weshalb er das macht. Dann habe ich bemerkt, dass da ganz winzi...

wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit M
wallpaper-1019588
Halstuch für Hunde