Was hat ein Klempner mit dem Sani zu tun?

14-066Wenn ein Verkehrsunfall passiert ist, dann kommt die Sanität und wenn der Abfluss verstopft ist, muss ein Sanitär her.
Außer dem Namen haben die Beiden allerdings wenig Gemeinsames!

Klar, beide Worte kommen vom lateinischen “sanus”, nämlich “gesund, heil”.

Es ist bedenkenswert, dass der Krankenwagen also eigentlich der gesunde Wagen ist. Und dass die sanitären Anlagen im Haus, die Dusche und das Lavabo, die Toilette und die Waschmaschine, demnach eigentlich die “gesunden Anlagen” sind.

Die unglaublich hohe Lebenserwartung in den Industrieländern ist primär eine Folge der Hygiene – also der sanitären Anlagen! Hinzu kommen noch einige wenige Schlüsselmedikamente wie Antibiotika.

Der hochgelobte Beitrag der Pharma ist dabei offenbar nicht so riesig, wie angenommen. Denn der grösste Teil der Medikamente auf dem Markt sollen einen helfen, den eigenen (meist ungesunden) Lebensstil ungestört beizubehalten.

Das Wort “sanieren” wurde Mitte letzten Jahrhunderts vor allem im Sinne von “desinfizieren” benutzt. Dann wurde “sanieren” auf Wohnungen und Quartiere übertragen (umfangreiche Renovationen) und heute sagt man, wenn eine Firma umstrukturiert wird, man würden sie sanieren. Auch hier ist die “Medizin” selten so wirksam, wie sie angepriesen wird – im Gegenteil, zahlreiche Mitarbeiter werden krank oder stehen auf der Strasse. Gesundet ist vielleicht die Bilanz, und bestenfalls der Nutzen für die Kapitalgeber.

Gesundheit – das ist aber immer noch und vor allem
ein Glas mit klarem, trinkbaren Wasser.


Reiten / 6cm x 18cm / Acryl auf Papier / 2014, 14-066
(Buchzeichen mit Bändchen)


Related Post

Finis, telos, gelobtes Land oder lieber Ziel?   - Hast Du ein Lebensziel? - Ein Tagesziel? - Ein Projektziel mit Unterzielen? - Und ein Familienziel? Wir leben im Zeitalter der Zielsetzung. Wer kein Ziel hat ist out. Früher war... Arbeit bedeutet Mühsal und Plage! Eigenartig. Wie würdest du „Arbeit“ definieren? Das womit wir unseren Lebensunterhalt verdienen? Dann wäre Hausarbeit nicht dabei. Jede zweckgebundene Tätigkeit? Dann wäre Klavierspielen auch Arbeit.... Eine ähnliche Mimik? Wenn ich eine Figur zeichne, dann mache ich selber ein ähnliches Gesicht, wie die entstehende Figur. Ich wurde vor vielen Jahren in einem Seminar von einem belustigten Teilnehmer darauf hingewie... Wachstum ist nicht nur “mehr vom gleichen” Wenn von „Wachstum“ die Rede ist, dann ist es immer interessant zu fragen: meint man „mehr vom gleichen“ oder „ganz neue Dinge“. Im Marketing ist das eine gängige Überlegung. Manchma... Das Wort “Ziehen” Faszinierend, wie sich ein Wort entwickelt! Seine Verwandten, seine frühere Bedeutung, seine Geschichte. Hier einige Mitglieder der grossen ZIEHEN Sippschaft: Ziehen =  hinter sich herbewegen, ze... Hurra, wir sind endlich entdeckt Als Kolumbus nach Amerika kam, riefen die Indianer: "Hurra, wir sind endlich entdeckt." Nein, ent-decken, oder auf-decken - das macht nur der , für den etwas zugedeckt und verborgen war. Das Zuge... … und dazwischen ist die Revolution. Unsere Welt besteht aus Gegensätzen. In der Bewegung zwischen den Polen nehme ich wahr, dass ich lebendig bin. Es ist ja auch tatsächlich so, dass wir Menschen ein Ding nicht wahrzunehmen vermögen...