Doku: Empire Me (Trailer)

Doku: Empire Me (Trailer)

Der Schriftsteller Paul Poet hat für seinen Dokumentarfilm “Empire Me” einige alternative Lebensweisen porträtiert. Sein Film handelt von Menschen die sich ihre eigene Welt in ihrem eigenem Staat erfüllen wollen. Unteranderem hat er das zwar symphatische aber wie ich finde auch leicht zwielichtige Sealand, das bunte Christiana und einige Piraten in Venedig besucht.
Also von Menschen die frei nach dem Motto “L’Etat c’est moi” leben und sich ein eigenes Utopia erschaffen möchten.
Visuell kann der Trailer auf jeden Fall schon mal mehr als überzeugen und wenn dies der Inhalt auch schafft könnte dies wohl eine wirklich grandiose Doku werden.
Wird sich zeigen wo man ihn dann nach dem Release am 19 Januar zu sehen bekommt …. sollte man aber auf jeden Fall im Auge behalten.

via Sealand

Tweet

wallpaper-1019588
Wir haben Selam X ein paar Fragen gestellt und wurden mit kryptischen Bildern belohnt
wallpaper-1019588
Wie eine Meditationslehrerin nur auf Umwegen zur Meditation fand
wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Barber Angels Brotherhood erstmals in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Mit dem Hauck Eco Mobil unterwegs: Nie mehr Packesel sein!
wallpaper-1019588
Schreiben
wallpaper-1019588
Übernachten in einem Tempel ? Auf Koh Phangan kannst du das