Dockville 2010

Schön war's.Trotz ein wenig Regen und ohne Campingatmosphäre, da Inga und ich uns das übernachen für die Hamburger Wohnung aufgehoben haben, war das Festival ein voller Erfolg. Besonders positiv überrascht waren wir von Kakkmaddafakka, Jamie T, Delphic, The Drums, We are promised Jetpacks, Klaxons, The Whip, Dúné und Portugal the Man. Während bei K.I.Z. im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen flogen, haben wir auch beim Hauptschulsong von H.Gich.T abgetanzt. Enttäuschend hingegen war, dass Schwefelgelb nach den besten 10 Minuten des gesamten Festivals abgesagt werden musste, weil irgendjemand meinte drei Autos anzünden zu müssen. Ziemlich traurige Aktion, aber immerhin haben wir so die beiden Jungs von Schwefelgelb ein wenig kennengelernt. Toll war es, viele bekannte Gesichter zu treffen und vor allem in den Menschenmengen einige unserer Beutel zu erblicken! Bald gibt es noch ein paar analoge Fotos für euch! Hier erstmal ein kleiner Bildeindruck, von einem Fotografen geschossen:
Dockville 2010Dockville 2010Dockville 2010/hanna

wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt