DIY Männerkissen


In unserem Haushalt gibt es ja viele Kissen!!!Ich liebe es immer wieder Neue zu machen und damit schnell wieder
die Deko zu verändern!
.Nicht immer treffe ich damit den Geschmack meines Mannes!Letztens hat er mir aber die Idee zu diesem "Männerkissen" geliefert! DIY Männerkissen
Mein Mann hat mich auf die Idee gebracht Reifenspuren auf Stoff abzustempeln um daraus ein Kissen zu nähen!
DIY Männerkissen Ich wollte eigentlich den normalen Reifen nehmen... säubern und dann abdrucken.Aber mein Mann hat das Reserverad geholt ....das war dann auch schon sauberund wir konnten gleich loslegen!Besonders passend erschien mir die Metallic-Textilfarbe von Rayher.Die gibt es in so tollen Farben und unser Reserverad hat nun auch einen besonderen Glanz! DIY Männerkissen Mit den verschieden Metallicfarben haben wir(also mein Mann...so ein Rad ist doch sehr schwer!)über den Stoff gerollt und die Farbe 24h Stunden trocken lassen.Irgendwas hat mir aber noch gefehlt und so wollte ich noch einenSchriftzug hinzufügen.Auch dafür hatte er auch gleich noch die passende Ideeund so habe ich mit meinem Schneideplotter aus Freezerpapier"ABGEFAHREN" ausgeschnittenund in verschiedenen Schriftvarianten und Farbenauf den Stoff schabloniert! DIY Männerkissen
 DIY Männerkissen
DIY Männerkissen
DIY Männerkissen Seitlich habe ich noch ein Stück Leder angebracht, befestigt mit einem Metallknopfaus meiner reichhaltigen Sammlung, von über Jahren aufgehoben Ersatzknöpfen von Jeans +Co.
DIY Männerkissen
Natürlich hat das Kissen nun auch eine Platz auf dem Sofa gefunden! DIY Männerkissen 
DIY Männerkissen
DIY Männerkissen
DIY Männerkissen
DIY Männerkissen Mit diesen Schachbrettblumen schickeich euch liebe Grüße und entschuldige mich,dass ich mich im Moment beim Kommentieren so rar mache....Ich habe ein akutes Zeitproblem(wer nicht?!) ♥♥♥ DIY Männerkissen  Verlinkt mit Creadienstag