Dinkel Kürbiskern Brötchen

Dinkel Kürbiskern Brötchen

 Dinkel Kürbiskern Brötchen

Dinkel Kürbiskern Brötchen

 

Zutaten

450g

Dinkelmehl Type 630

150g

Dinkelmehl (Vollkorn)

1Teel gestr.

Zuckerrübensirup oder Zucker

Ca.400ml

Wasser lauwarm

1½ Teel 

Salz

2 TL

Olivenöl

15 g

Hefe, frische oder
1 Tüte Trockenhefe

2 EL

Kürbiskerne

1 EL

Sonnenblumenkerne

1 TL

Schwarzkümmel


 

Zubereitung:

Aus dem Mehl, Zucker, Wasser, Olivenöl, Salz und Hefe einen Brotteig machen und dabei dann 2 EL Kürbiskerne hinzu geben. Wir geben immer alles zusammen in den Backautomat und stellen „Teig“ ein. Darauf achten, dass der Teig nicht klebt und schön geht.

Die Muffinförmchen etwas einmehlen (nur einen Hauch) und in jede Form etwas Schwarzkümmel und ein paar Sonnenblumenkerne rein streuen.

Den Teig in Muffinförmchen geben, ein Tuch drüber und auf einem Ofengitter über dem vorgeheiztem Herd bei leicht geöffneter Ofentür noch etwas gehen lassen. Dann das Tuch runternehmen und die Brötchen bei 180 Grad (nicht Umluft) ca. 20 min. backen.

Die Brötchen aus der Muffinform nehmen und auf dem Kopf stehend nochmal 5 Min. in den Ofen.  

Bei den Nüssen und Samen kann man natürlich je nach Geschmack variieren.

Guten Appetit.

Hier eine kurze Fotostrecke:

Dinkel Kürbiskern Brötchen

Dinkel Kürbiskern Brötchen

 

Dinkel Kürbiskern Brötchen

 

Dinkel Kürbiskern Brötchen

Liebe, sonnige, vegane Grüße

Stefan

Copyright ©/℗ freevegan.de  Teneriffa/2014.12.30

 


wallpaper-1019588
Schau mir in die Augen, Kleines
wallpaper-1019588
Es gibt (kaum) einen falschen Partner
wallpaper-1019588
O2 – E-Plus -Aldi Talk – Fonic … “Kein Netz” seit mehr als 10 Stunden aber der Raspberry Pi läuft und läuft und läuft
wallpaper-1019588
Ab dem 1. Juli gilt die Stellenmeldepflicht!
wallpaper-1019588
Sonntagstrouvaillen
wallpaper-1019588
Zander mit Blumenkohl und Macisbutter
wallpaper-1019588
Mit Dir
wallpaper-1019588
Buenos Aires auf dem Schlossberg